>
>
Gedicht drucken


Es

*

Es gleicht sich an
in uns'rem Land,
das einstmals reich
und riesengroß.

Es gleicht sich an
in uns'rem Land,
ich frag' mich leis,
was ist das bloß,

was über uns're Länder zieht,
die Armut breitet, wie ein Dieb
sich schleicht in jede Ecke,
Du Mensch kämpf', sonst verr.... .

Ich bin so müde dieser Tage,
und stell' mir diese eine Frage,
was ist das bloß.

Ein Hauch vom Tod entfernt sind viele,
wer spielt da seine miesen Spiele,
dabei ist diese Welt so groß,
wir könnten alle glücklich sein,

wir lebten friedlich und famos,
wann wird das endlich wieder sein.

Wann reicht man sich die Hand zum Bunde,
wann teilt man, gibt dem and'ren ab,

und schau ich in die große Runde,
dann weiß ich uns're Zeit wird knapp.

Drum ruf ich wie ein Mensch der Wüste,
ihr Lieben, passt auf's Leben auf,
als ob mich still die Muse küsste,
sonst gehen wir noch alle drauf.

~~~~~~~~~~~~~


Avatar glashaus

Geschrieben von glashaus [Profil] am 10.02.2023

Aus der Kategorie Sonstige Gedichte



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

es, gleicht

Bewertungen

0 Punkte
Punkte: 0 bei 0 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 0 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 392


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

Es sind noch keine Kommentare vorhanden. Bitte schreibe dem Autor wie du den Text findest

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von glashaus

Still sein
Streiten
Auf Wiederseh'n
Kennen
Wahrheit
Es gibt
Politik
Millionen
Abaya
Es neigt

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Im Regen
Verwirrte Worte
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Träume
Panthers letztes Schriftstück
Still und bescheiden
Der Mittag
Am Abend danach

Die neusten Gedichte:

Herzbetrug
Die Spirale
Ein Kuss geht auf die Reise
Abschied...
Frühlingsgefühl
Vaterliebe
Lange Zeit
Das Glück
Über den Wolken
Unsere Spuren

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
An meine liebe Frau
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
Für meine Schwester
Für meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Für mein Schatz
Meine Oma