>
>
Gedicht drucken


Der Streit

*

Der Streit war schon wieder im Gange,
ein Feuer, das ewiglich brennt,
mal glüht es und hat sich gefangen,
mal springt es schnell auf ungehemmt.

Mal wirft einer kleine Holzscheite
ins ewige Feuer des Streits,
mal hält es dann einer gescheiter
und wärmt sich am Stamm gegen Eis.

Der Streit ist ein alter Geselle,
begleitet uns, hält uns in Trab,
fast wie eine alte Novelle,
und trägt doch so manchen ins Grab.

Ich frag' mich des öfteren leise,
was bringt es, was gibt ihm den Sinn,
zwei Meinungen, zwei Lebensweisen,
wo führen sie jeden wohl hin.

Ich denk' mir, das muss jeder wissen,
ein jeder für sich ganz allein,
die Wahrheit, das Leben nicht missend,
das wird für den Streit Lösung sein.

Du so, wie Du denkst, niemand schadend,
der and're genau so wie Du,
den Streit dann am Ende begraben
und jeder lebt friedlich in Ruh'.

~~~~~~~~~~



Avatar glashaus

Geschrieben von glashaus [Profil] am 28.01.2023

Aus der Kategorie Sonstige Gedichte



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

der, Strei

Bewertungen

0 Punkte
Punkte: 0 bei 0 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 0 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 484


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

Es sind noch keine Kommentare vorhanden. Bitte schreibe dem Autor wie du den Text findest

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von glashaus

Oase
Die Menschen
Still sein
Streiten
Auf Wiederseh'n
Kennen
Wahrheit
Es gibt
Politik
Millionen

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Im Regen
Verwirrte Worte
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Träume
Still und bescheiden
Panthers letztes Schriftstück
Der Mittag
Am Abend danach

Die neusten Gedichte:

Weisheiten des Lebens
Freunde
Der ...Happy ... Konsum
Was keiner will...
Bild vom Meer...
Die Zeit der Krisen
Triumph
Dankend...
Die Tücke
Späte Reue

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
An meine liebe Frau
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
Für meine Schwester
Für meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Für mein Schatz
Meine Oma