>
>
Gedicht drucken


Das könnte Liebe sein...


Liebe oder Zuneigung einem Menschen gegenüber, muss nicht durch Worte ausgedrückt werden. Sondern kann durch das Zeigen von Taten und Gesten erfolgen.
So muss Liebe nicht durch ein "Ich liebe dich" oder Zuneigung durch ein "Ich mag dich" zum Ausdruck gebracht werden.
Es sind doch die kleinen, aber manchmal auch die großen Gesten von uns, die unsere Gefühle offen legen.
Je näher man sich kennt, je besser man einander versteht, desto tiefer können die Gefühle, aber auch die Wunden werden. Vielleicht ist genau das Liebe, wenn man dieses Risiko eingeht.
Mir wurde mal gesagt, dass ein kurzes Leben mit viel Liebe und Schmerz lebenswerter ist, als ein langes ohne Liebe, ohne klopfendes Herz, ohne emotionaler Achterbahn.
Ich teile diese Aussage, denn genau das hält mich an dem Glauben fest, dass ich irgendwann genau die Liebe zu Teil bekomme, die ich versuche zu geben. Würde mein Leben morgen enden, so könnte ich wenigstens sagen, dass ich kurz lieben durfte. Zwar nicht so wie erhofft oder gewünscht, aber ich durfte sie erfahren. Ich durfte fühlen, wie es ist alles geben zu wollen, ohne etwas als Gegenwert zu verlangen. Ich durfte spüren, wie meine Welt kurz stehen blieb, wenn du bei mir warst. Ich durfte dich berühren und fühlen, jeden Moment genießen und jede Erinnerung wahrnehmen.
Mir ist vollkommen klar, dass ich für dich kein Fundament bin, kein Stein, auf dem du etwas bauen magst. Nur dürfte ich frei wählen, so würde ich dich wählen. Ohne zu überlegen, ohne abzuwägen. Dich an meiner Seite. Es würde alles so erreichbar erscheinen. So einfach.
Aber hätte ich nur einen Wunsch frei, so würde ich ihn dir geben.
Ich glaube das könnte Liebe sein. Nicht um etwas zu bitten, sondern etwas zu geben und dadurch etwas selbst aufzugeben.


Avatar Kein Bild

Geschrieben von Viktoria96 [Profil] am 25.03.2023

Aus der Kategorie Moderne Lyric



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

Liebe, Sehnsucht, Liebesgeschichte, gefuehl, modern, Leben, Fragen, Weisheit

Bewertungen

0 Punkte
Punkte: 0 bei 0 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 0 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 913


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

Es sind noch keine Kommentare vorhanden. Bitte schreibe dem Autor wie du den Text findest

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von Viktoria96

Illusion
Teufelskreis
Zerstörer
Liebe meines Lebens
Mauer
Schwarzer Kern
Gebrochen
Mitleid
Herz gegen Kopf
Du

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Im Regen
Verwirrte Worte
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Träume
Panthers letztes Schriftstück
Still und bescheiden
Der Mittag
Am Abend danach

Die neusten Gedichte:

Das Glück
Über den Wolken
Unsere Spuren
Meer...
Verschlossene Tür...
Aufbruch der Natur
die enge fliehn
An deinem Herzen
Tiefgang...
Wozu Transformation?

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
An meine liebe Frau
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
Für meine Schwester
Für meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Für mein Schatz
Meine Oma