>
>
Gedicht drucken


Wenn du die Liebe lebst

Wenn du den Sinn des Lebens in die Liebe siehst,
aber nicht das bekommst, was du gibst und verdienst.


Wenn es dein Reichtum ist und nicht das Geld,
aber für die Menschen dieser Wert nicht zählt.


Wenn du alles dafür gibst um erfolgreich zu sein,
es dir eigentlich nichts bedeutet doch bleibst sonst allein.



Wenn du deine Glückseligkeit nicht vollenden kannst,
weil du um den Fund deiner anderen Hälfte bangst.


Wenn es dir nichts anderes übrig bleibt positive Ziele zu hegen,
doch das Futter nicht ausreicht um deine Seele zu pflegen.


Wenn sich das Vertrauen erweckt in einen anderen Mann,
es dich kümmert weil er die Träume nicht erfüllen kann.


Wenn dir in Zweisamkeit alles viel leichter fällt,
dir aber gesagt wird es muss egal sein ob jemand zu dir hält.


Wenn du solch jemand bist, dann Zweifel nicht an dir.
Es mag zwar unglaublich sein und doch sind wir hier.


Müssen nur nach uns suchen, dann werden wir uns finden.
So gibt es auch Tag- und Nachtmenschen,
wir sind halt verschieden.


Je besser du dich fühlst,
umso begehrter wirst du sein.
Alles gute was du schürst,
werden andere mit dir teiln!

Avatar Kein Bild

Geschrieben von Unverdorben [Profil] am 07.01.2023

Aus der Kategorie Liebesgedichte



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

Liebe, Leben

Bewertungen

0 Punkte
Punkte: 0 bei 0 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 0 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 102


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

Es sind noch keine Kommentare vorhanden. Bitte schreibe dem Autor wie du den Text findest

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von Unverdorben

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Im Regen
Verwirrte Worte
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Träume
Panthers letztes Schriftstück
Still und bescheiden
Der Mittag
Am Abend danach

Die neusten Gedichte:

Ich laufe im Kreis
Fremde
In der Hand...
Mit tiefen Schlucken...
Die Ringe
Der Kelch der Schuld
Wunder
Herbst
Wetter
Schule

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
An meine liebe Frau
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
Für meine Schwester
Für meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Für mein Schatz
Meine Oma