>
>
Gedicht drucken


LEBENSWEG

LEBENSWEG



samen gebettet in lust

embryo tanzt auf den wellen

durch blutigen see

betreten die welt

auf nackten füßen halt finden

lächelnde münder verkünden

erwartung

nicht zu erfüllen

verfehle ihr ziel

flammende sonne schmilzt

elend in glut

wärme die nährt

licht das stärkt

seele dringt aus den tiefen

tränenflut unserer ahnen

trocknet der wind

finde den weg

auf den wir uns treffen


kkuss





Avatar siebenschimmer

Geschrieben von siebenschimmer [Profil] am 17.01.2018

Aus der Kategorie Gedichte zur Geburt



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

Leben, lebensweg.

Bewertungen

0 Punkte
Punkte: 0 bei 0 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 0 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 1838


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

Es sind noch keine Kommentare vorhanden. Bitte schreibe dem Autor wie du den Text findest

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von siebenschimmer

AUGENBLICK
TÖLPELFLUGRUTEN
GEWISSHEIT
BLUTSSPUR
AUGENSEEN
SEELENGEVÖGELD
DIN-NORM DES MENSCHENi
SOS
AM G-PUNKT DER GEDANKEN
TRAUMZEIT

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Im Regen
Verwirrte Worte
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Träume
Panthers letztes Schriftstück
Still und bescheiden
Der Mittag
Am Abend danach

Die neusten Gedichte:

Zeit Gedanken
Ihr Licht
Der Storch
Frühlingsgefühle.
Lichtblicke
Sehe Mich
Entmachtet
Nachtgedanken
Aug um Aug
Ohne Dich

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
An meine liebe Frau
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
Für meine Schwester
Für meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Für mein Schatz
Meine Oma