>
>
Gedicht drucken


Zum 20. Geburtstag

Schon 20 - wie die Zeit verrinnt
und das Erwachsensein beginnt.
Es bringt Dir manche neue Pflicht,
doch nur aus Pflicht besteht es nicht.

Lebe Deine Träume -
erob´re neue Räume.
Lass´ Dich von Deinem Herzen leiten -
doch auch von Deinem Kopf begleiten.

Bringt der Beruf viel Geld, so ist das wichtig,
bist Du dann auch zufrieden, ist er richtig.
Bist Du jedoch nicht zufrieden,
musst neue Pläne Du dann schmieden.

Und geht auch einmal etwas schief,
dann fällst Du dennoch nicht zu tief!
Denn wir sind da für Dich, das musst Du wissen,
und das ist das allerweichste Kissen.

Willst Du viele Reisen unternehmen
oder wilde Pferde einfach zähmen,
oder singst Du einfach nur ein Lied,
Du selbst bist Deines Glückes Schmied.

Sei fröhlich nun und auch beschwingt,
egal wohin das Schicksal Dich mal bringt.
An Themse, Seine oder auch am Rhein,
vor allem sollst Du glücklich sein.

Glück und Zufriedenheit, die wünschen wir,
genauso wie Erfolg im Leben Dir.

ALLES LIEBE ZUM 20. GEBURTSTAG
Deine Mama und Dein Papa

Avatar Kein Bild

Geschrieben von ovr [Profil] am 22.07.2018

Aus der Kategorie Geburtstagsgedichte



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

Geburtstag, werden, erwachsen, 20, 20.

Bewertungen

5 Punkte
Punkte: 5 bei 1 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 5.00 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 179


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 franzis 23.07.2018, 10:31:45  
Avatar franzisfein, sehr lieb, glück auf dem held :) lg

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von ovr

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Verwirrte Worte
Im Regen
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Träume
Die zwei Hälften
Still und bescheiden
Panthers letztes Schriftstück
Der Mittag

Die neusten Gedichte:

Bleierne Zeit
Die Dürre
zeit mit Dir!
Ein Wiedersehen
Am Horizont ...
So ist?s
Kommst Du?
Kindersoldaten
Trübe Aussichten,
M 1

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
Für meine Schwester
Für meinen Schatz
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
An meine liebe Frau
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Für mein Schatz
Meine Oma