Gedicht drucken


FRIEDHOF DER KRAPFEN

FRIEDHOF DER KRAPFEN  (text s.cornella)

 

Ein kleines Gör' mit Taschengeld,

beim Bäcker Tag für Tag,

dort kauft sie viel Krapfen ein,

obwohl sie die nicht mag.

 

Die Kleine streicht sich Brote stolz,

an jedem Morgen fein,

die Füllung aus den Krapfen kommt,

die Füllung ganz allein.

 

Die Brote sie im Keller schlemmt,

die Mutter soll's nicht seh'n,

denn wenn sie all die Krapfen sieht,

wird sie am Rade dreh'n.

 

Doch eines Tages kommt sie doch,

die Kellertrepp' herab,

da sieht sie ihre Tochter dort,

und fällt vom Glauben ab.

 

Die Mutter sah den Berg von Krapf',

nein Kind, du machst mir Spass,

die Marmelade gibt es doch,

die gibt es auch im Glas.

 

ENDE

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Avatar sascha

Geschrieben von sascha [Profil] am 14.06.2012

Aus der Kategorie Sonstige Lyric



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

Noch keine Tags vorhanden. Wenn du dieses Gedicht geschrieben hast, kannst du selber Tags hinzufügen.

Bewertungen

4 Punkte
Punkte: 29 bei 6 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 4.83 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 2067


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 HB Panther 14.06.2012, 17:34:05  
Avatar HB PantherWitzig süß typisch kind....schönes gedicht mein freund!!! 5 pkt!!!

 sascha 14.06.2012, 17:45:50  
Avatar saschadanke herr panther!!!

 schwarz/weiß 14.06.2012, 20:45:55  
Avatar schwarz/weija , ich habe geschmunzelt, Intelligent geschrieben. 5 Punkte

 sascha 14.06.2012, 20:52:20  
Avatar saschadanke schwarz/weiß, muss ja auch mal sein :)

 rainbow 15.06.2012, 04:40:40  
Avatar rainbowsehr amüsant...gern gelesen...5pkt.

 sascha 15.06.2012, 11:40:03  
Avatar saschadanke Fräulein Regenbogen, freut mich das es dir gefällt, lg

 rainbow 15.06.2012, 21:38:57  
Avatar rainbowgerne...als ich flüchtig hier reinschaute, las ich zuerst- Friedhof der Karpfen- lol - ich war froh, dass es nur die Krapfen sind...

 sascha 16.06.2012, 03:27:55  
Avatar saschaoh ja, das glaub ich dir, bei diesem titel muss ich selbst 2x hinschauen :)

 gelo 16.06.2012, 23:02:47  
Avatar gelowitzig und sehr nett auch der schluss - was ganz besonderes bei dir - danke, freut mich, dass du auch so liebevolle sachen dichten kannst gelo

 sascha 17.06.2012, 22:20:36  
Avatar saschaja, da sieht man mal, eine kleine überwindung war es wohl, nicht unbedingt meine art, aber mir selbst gefällt es auch, danke

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von sascha

MÄRCHENHAFTER ORIENT
SCHOKOKUSS
SPREU UND WEIZEN
PETRI HEIL
DER MANN IM HIMMEL
MEIN HERZ SCHLÄGT RETRO
HALLOWEEN-HOUSE
TEUFEL IM LEIB
KUSS DES FEUERS
DIE GONDEL ZUM MOND

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Er liebte mich einfach nicht
Kraniche
Im Regen
Verwirrte Worte
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Träume
Panthers letztes Schriftstück
Die zwei Hälften
Der Mittag

Die neusten Gedichte:

Vertriebene Dunkelheit
Die Schwere der Nachricht
Der Martin
O Wind
Hilfe, bitte!
Quell der Hoffnung
Seelenkontrolle
Unendlichkeit
Komm ins Bad zu Mir!
Ich Liebe Dich

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
Für meinen Schatz
Für meine Schwester
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
An meine liebe Frau
Hab Dich Lieb Mama
Für mein Schatz
Ich Denke an Dich...
Meine Oma