Gedicht drucken


Letzte Runde...




Letzte Runde…


 

 

Warmer Wind lässt Röcke fliegen

gestreichelt von Weiden wird duftiges Haar

im Stroh mit dem Liebsten träumend liegend

nicht mehr lange und der Sommer ist da.

 

Noch radelt der Frühling durchs ganze Land

die Nase zieht es zum Fliederstrauch hin

grüßt alle und jeden, farblich brillant

vom Aroma gefangen... betört den Sinn.


 

In Hecken und Bäume sind Nester gebaut

opulent geschmückt mit Blumen sind Gärten

Nachbars Katze schon lauernd darauf schaut

simpel angelegt oder fachlich von Experten.

 

Der Lenz geht in die letzte Runde

seine Launen streift er allmählich ab

in wenigen Tagen schlägt seine letzte Stunde

Wärme kommt und Sonne gibt's satt.








Avatar Sola P.

Geschrieben von Soléa P. [Profil] am 14.05.2017

Aus der Kategorie Sonstige Gedichte



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

Blumen, Flieder, Sommer, Stroh, fliegt, Sonne, Launen, Lenz, Vogel, Nest, Rock, Streicheln, Weiden, rund, letzte

Bewertungen

5 Punkte
Punkte: 25 bei 5 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 5.00 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 365


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 arnidererste 14.05.2017, 08:27:33  
Avatar arniderersteIn deinen warmen weichen Zeilen lässt es gut träumen. lg

 possum 14.05.2017, 23:38:23  
Avatar possumSchön einladend da werde ich sogleich frisch hier in meinem frühen Morgen, liebe Grüße!

 Tarzan 19.05.2017, 22:18:06  
Avatar TarzanEin aufmunterndes Gedicht, dass die Vorfreude auf den Sommer weckt. LG Tarzan

 Immergrün 20.05.2017, 08:12:10  
Avatar ImmergrnIch sehe und fühle Licht im Regen! LG

 Sido 21.05.2017, 09:44:44  
Avatar SidoJa, bald ist er da, der Sommer. Ich kann ihn kaum erwarten! Deine Zeilen machen es nur noch schmackhafter. LG!

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von Soléa P.

Mondschein
Grüne Erde
Richtung Himmel...
Chamäleon
Metamorphose
Gottes Engel...
Raus... sagt die Maus
Es tut mir Leid
Durchgeknallt
Oase

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Er liebte mich einfach nicht
Kraniche
Im Regen
Verwirrte Worte
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Träume
Panthers letztes Schriftstück
Die zwei Hälften
Der Mittag

Die neusten Gedichte:

Der Martin
O Wind
Hilfe, bitte!
Quell der Hoffnung
Seelenkontrolle
Unendlichkeit
Komm ins Bad zu Mir!
Ich Liebe Dich
Liegst noch wach...
Quälende Wellen!

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
Für meinen Schatz
Für meine Schwester
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
An meine liebe Frau
Hab Dich Lieb Mama
Für mein Schatz
Ich Denke an Dich...
Meine Oma