Gedicht drucken


Abschiedskuss

Wir haben unsere Spuren mit der Zeit verloren
hielten kein Kontakt in all den Foren
Jeden Tag wollt ich mich bei dir melden
Wir waren eins wie Superhelden
Dein Schicksal hatte ich stets in meiner Hand
Und stand seitdem mit dem Rücken zur Wand

Nun bin ich wieder da für dich
und lass dich nie mehr im Stich
Gehen wir zur den alten Gleisen
die im Winter damals vereisten

Als der Zug kam
ich dich vom Gleis nahm
fällst du in mein Arm
ich halt dich warm

Ich nahm jede Schuld auf mich
und ließ dich nie mehr im Stich
Für dich reise ich durch die Zeit
Und war zu allem bösen bereit

Als der Zug kam
ich dich vom Gleis nahm
fällst du in mein Arm
ich halt dich warm

Im Sturm hatte ich nun die Wahl
"Tu das richtige nur ein mal"
'Aber dein Tot nimmt mir jede Kraft'
Ohne dich hät ich das nie geschafft

Als der Zug kam
ich dich vom Gleis nahm
fällst du in mein Arm
ich halt dich warm

Mach mir keine Szene kein schlechtes Gewissen
Ich werd dich so oder so immer vermissen
Dann gabs du mir noch zum Schluss
einen herzerwärmden Abschiedskuss

Ich tu dich jeden Tag nun vermissen
Warum musstes du mich nur küssen?
Avatar Kein Bild

Geschrieben von Kochannek [Profil] am 27.06.2017

Aus der Kategorie Liedtexte



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

Kontakt, Zug

Bewertungen

5 Punkte
Punkte: 5 bei 1 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 5.00 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 656


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 L14 27.06.2017, 21:14:48  
Avatar kein Bildsehr schön, traurig romantisch, ein besonderes Gedicht?? Lg L14

 Kochannek 27.06.2017, 21:20:07  
Avatar kein BildNicht wirklich besonders ist angelehnt an die life is strange geschichte zwischen max und chloe ;)

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von Kochannek

Heuler
Ziele für's neue Jahr
Herz der Finsternis
Schwarze Rose
Was mir blieb
Bei mir
Zerbrochenen Scherben
Das liebste Haustier
Lichterkette
Abschiedslied

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Verwirrte Worte
Im Regen
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Träume
Die zwei Hälften
Still und bescheiden
Panthers letztes Schriftstück
Der Mittag

Die neusten Gedichte:

In flagranti
Nimm es War
Hilfe zur Selbst(ab)hilfe
Herzkirschen
Fragen von Shu Bo Te (8)
Haustier
Wieder und wieder
Sinnlosegedanken
Das Ziel
Halte deine Hand

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
Für meine Schwester
Für meinen Schatz
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
An meine liebe Frau
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Für mein Schatz
Meine Oma