>

Sprüche und Zitate aus der Kategorie: Bauernregeln

Selbst wer nichts mit Landwirtschaft, Bauerhöfen und Träckern zu hat, kennt sie: die Bauernregeln.
Sie gelten als nützlich und hilfreich wenn es um die Vorhersage des Wetters oder der Ernteerträge geht.
Bauernregeln sollten immer mit einem Augenzwinckern betrachtet werden.

schwarz/weiß [Profil]: 29.11.2016
Der Bauer findet seine Frau bei Knecht, das ist für alle Beteiligen schlecht!

Original von: s/w

Legoschredder [Profil]: 25.10.2016
Im Beruf ist es wie auf einer Hühnerleiter: je tiefer Du sitzt, um so mehr Scheiße bekommst Du ab.

Original von: Legoschredder

forester [Profil]: 17.09.2016
wenn ein Dichter seinen Kompost tief gründelt der ganze Mist der Vergangenheit erblühet

Original von: forester

laila-blue [Profil]: 26.12.2015
Zwiebel mit Quark macht den Bauer stark, 2 Esslöfel Leinöl dazu, heilt die Schizophrenie und man hat Ruh.

Original von: anonym

WannaCatchme [Profil]: 11.08.2015
Liegt aufm Teppich n Haufen Kot, ist dein Schaf wahrscheinlich Tot

schwarz/weiß [Profil]: 20.07.2015
Wenn deine Fahne schlaff im Wind, weißt du, es weht kein Wind!

Original von: schwarz/weiß

schwarz/weiß [Profil]: 20.07.2015
Wenn du nichts sagst,kann dir keiner Wieder sprechen.

Original von: schwarz/weiß

Katniss [Profil]: 05.04.2015
Kräht der Hahn, Moins auf dem Mist. Ändert sichs Wetter, oder es bleibt wie es ist.

Original von: moi

schwarz/weiß [Profil]: 22.02.2015
Lieber Stroh in de Scheune, als im Kopf!

Original von: schwarz/weiß

schwarz/weiß [Profil]: 22.02.2015
Hast du einen Bullen, kannst Kälber bekommen.

Original von: schwarz/weiß

schwarz/weiß [Profil]: 13.08.2014
Der Mais steht in diesem Jahr drei Meter hoch, da braucht man zum ernten eine Leiter!!!

Original von: s/w.

schwarz/weiß [Profil]: 27.04.2014
Wer über seinen Schatten springt, wirft keinen großen.

Original von: schwarz/weiß

deichgraf [Profil]: 21.01.2014
Das Leben ist kurz und beschissen wie einen Hühnerleiter ,aber soviel höher du bist ,soviel tiefer fällste in den Dreck !

glashaus [Profil]: 09.12.2013
sucht das Bauerskind das Spiel, spielt`s mit´m Ferkel, wie es will, mal Galopp und durch die Suhle, mal mit Band für höchste Schule, doch am liebsten wohl ein Ritt, machen alle Kinder mit.

Original von: glashaus

glashaus [Profil]: 09.12.2013
sucht die Bäuerin den Mann, ruft sie, schreit sie, was sie kann, denn ein Eber zieht vom Leder, ist am Band ein schlechter Jäger.

Original von: glashaus

glashaus [Profil]: 09.12.2013
sucht der Bauer seine Frau, führt er an dem Band die Sau, denn wie Trüffel für das Schwein, sind für Sauen Frauen fein.

Original von: glashaus

sabinerrinen [Profil]: 01.10.2013
Wenn der Bauer selbst kräht auf dem Mist, dann hat sich der Hahn verpisst.

Original von: S. Daus

sabinerrinen [Profil]: 01.10.2013
Wenn der Bauer kräht auf seinem Mist, dann hat sich der Hahn verpisst!

Original von: unbekannt

schwarz/weiß [Profil]: 02.09.2013
"Dünger ist ausgeschiedener Kuhmist, den der Ackerboden frisst".

Original von: s/w.

schwarz/weiß [Profil]: 02.09.2013
"Auch Unkraut hat schöne Blühten, den Biobauer gefällt es".

Original von: s/w.

schwarz/weiß [Profil]: 02.09.2013
"Wer sich unterbuttern lässt,hat nichts mehr als Brotaufstrich".

Original von: s/w

gertht [Profil]: 27.08.2013
Stirbt der Bauer im Oktober, braucht er im Winter koan Pullover.

Original von: tradionell

Schreiberling [Profil]: 31.05.2013
Regnet's im Mai, ist der April vorbei

kleine Marie [Profil]: 26.05.2013
Rutscht dem Bauern mal die Hose, gab's wieder Essen aus der Dose.

schwarz/weiß [Profil]: 14.05.2013
"Wenn ich am Tag die Augen schließe ist es Dunkel ,aber nicht Nacht!"

Original von: schwarz/weiß

schwarz/weiß [Profil]: 13.04.2013
"Die Nacht ist nur der Dunkle Teil des Tages"!

Original von: s/w.

schwarz/weiß [Profil]: 24.02.2013
" Ein Fußbad macht die Füsse warm, das Wasser aber schmutzig"!

Original von: s/w

schwarz/weiß [Profil]: 24.02.2013
"Glühwein schützt vor Erkältung, da man nie weiß wann sie kommt, Trinken wir auf Verdacht"!

Original von: s/w

schwarz/weiß [Profil]: 24.02.2013
"Licht verzaubert nicht nur die Sinne, auch den Tag".

Original von: s/w

kleine Marie [Profil]: 07.01.2013
Wenn der Hahn kräht auf dem Mist, ändert sich das Wetter oder es bleibt wie es ist.


Weiterblättern:

 1   2   3   4   5   6   8 

Neuen Spruch eintragen

Spruch eintragen