>
>
Gedicht drucken


Mein Kindlein...

 


Weihnachtsgaben liebevoll verpackt,
sie warten auf deine kleinen Händchen,
der Baum strahlt, die Nüsse sind geknackt,
die Glocken spielen ihr Ständchen.

Grosse braune Augen schauen zu mir,
fragend was nun passiert,
schaust neugierig aufs bunte Papier,
vom Lichte fasziniert.

Du, ein Geschenk des Himmels,
das Schönste, dass ich je bekam,
bist mein Halt, mein starker Fels,
dein Anblick nimmt mir jeden Gram.

Liebevoll darf ich dich " mein Kind " nennen,                         
geboren in kalter Jahreszeit,
eine Ehre ist es, dich zu Kennen,
und das bis in die Ewigkeit...

Ja mein Kindlein, nun ist Weihnacht,
eine Zeit mit Freud und Melancholie,
dein Herz rein und unbeschwert lacht,
im Raume erklingt leis die Abendmelodie... .

Was könnte es Schöneres geben,
als dich in den Arm zu Wiegen,
das Grösste in meinem Leben,
zeigst mir, dass die Wolken fliegen.

 

 

 

 




Avatar rainbow

Geschrieben von rainbow [Profil] am 19.12.2011

Aus der Kategorie Weihnachtsgedichte



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

Noch keine Tags vorhanden. Wenn du dieses Gedicht geschrieben hast, kannst du selber Tags hinzufügen.

Bewertungen

4 Punkte
Punkte: 123 bei 25 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 4.92 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 1351


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 magier 19.12.2011, 13:37:28  
Avatar magier1000 punkte reichen hier nicht,einfach wundervoll geschrieben, glg magier

 rainbow 19.12.2011, 16:24:39  
Avatar rainbowdankeschön magier...

 Grenzenlos 19.12.2011, 16:46:19  
Avatar GrenzenlosWUNDERBAR!°!!!! Bin gerade wieder zum Kind geworden! Wunderbares Gedicht! Leider gehen nur 5 Punkte!

 HB Panther 19.12.2011, 17:07:10  
Avatar HB Pantherkann mich nur anschließen, für dieses gedicht gibt es nicht die passende komplimente 1001 pkt von mir

 rainbow 20.12.2011, 08:04:32  
Avatar rainbowDanke Grenzenlos und Tamer...

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von rainbow

Du bist bei uns ...
Ein weiter Weg...
Gedanken im Besitz...
Sage mir wann...
Mondscheinkinder...
Liebe im Detail...
Kein Lebewohl für Ewig...
Unerreichbare Kunst...
Traum der Fantasie...
Tagtägliche Gedanken...

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Verwirrte Worte
Im Regen
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Träume
Die zwei Hälften
Still und bescheiden
Panthers letztes Schriftstück
Der Mittag

Die neusten Gedichte:

Festgelaufen
Liegt noch wach...
Frust
Rettung
Richtung
Sucht
Erkenne dich
Die Seifenblase
Ich bin der Geist
Blitzblank beschmutzt

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
Für meine Schwester
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
An meine liebe Frau
Für meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Für mein Schatz
Meine Oma