>
>
Gedicht drucken


Weihnachtschaos


Weihnachtschaos


 


Leise singt der
Engelschor,


seine schöne Lieder vor.


Mit glänzenden Augen
die Kinder  lauschen


Doch der  Engelschor ist schon am weiter rauschen.


 


Und plötzlich kam das
Christkind hervor


Doch der Nikolaus war
ihm zuvor,


und stampfte mit
Knecht Ruprecht den Wald heraus


und verteilte schon
Weihnachtsgeschenke im Voraus.


 


Das Christkind hat das
sehr geärgert,


„Hey ich teil die
Geschenke aus“ rief es verärgert.


Da kam Knecht Ruprecht
mit der  Rute


Und sagte „ich hab ne
Nachricht ne Schlechte und ne Gute“


 


„Dann sprich aber beeil
dich und lass mich dann in Ruh“


„Ok aber hör mir gut
zu“


Knecht Ruprecht hat
dem Christkind ein Geheimnis zugeflüstert


Das Christkind hat
dann wieder was zurück geflüstert.


 


Das ist das End von
der Geschicht,


denn mehr weis ich
leider nicht.


Avatar Kein Bild

Geschrieben von Anais [Profil] am 08.12.2009

Aus der Kategorie Weihnachtsgedichte



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

Noch keine Tags vorhanden. Wenn du dieses Gedicht geschrieben hast, kannst du selber Tags hinzufügen.

Bewertungen

2 Punkte
Punkte: 24 bei 9 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 2.67 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 2957


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 Manfred Köller 12.12.2009, 15:12:35  
Avatar kein Bildsau geil

 Erika 15.04.2010, 15:00:30  
Avatar kein Bildvoll cooooooooooool

 hallo 15.04.2010, 15:03:49  
Avatar kein Bildlol

 dada 06.05.2010, 14:52:18  
Avatar kein BildWow

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von Anais

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Im Regen
Verwirrte Worte
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Träume
Panthers letztes Schriftstück
Still und bescheiden
Der Mittag
Am Abend danach

Die neusten Gedichte:

Die Sonne kommt und geht
Schneeflöckchen
Stille
Jahre...
Liebesrausch
Orte stillen Zaubers
Frühlingsgefül
Der Draufgänger
Dies ist kein Gedicht!!
Hoffnung

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
An meine liebe Frau
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
Für meine Schwester
Für meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Für mein Schatz
Meine Oma