>
>
Gedicht drucken


schöner Advent

Einmal im Jahr so um diese Zeit,


ist Adventszeit, es ist kalte Winterzeit,


die stimmt mich nachdenklich fürwahr,


da wird mir vieles wieder klar.


 


Politiker reden im Advent vom Frieden und Glück,


aber weisen selbst Waisenkinder wieder zurück,


sie lehnen das ab, sie sollen nach Haus


wo noch herrschen Kälte, Chaos und Graus


 


Grundsätzlich sind sie gegen die ganze Welt,


doch sie reden so, wie es vielen gefällt,


doch helfen tun sie nicht ,


einen schönen Advent haben die nicht


 


Einmal im Jahr zu dieser Zeit,


da mischen sie sich unter die Kinder wie heut,


sie verheimlichen ihre wahre Gesinnung


die Armen haben keine Lobby zur Bestimmung


 


So ist es, so war es,


das wär mein Begehr


wir müssen jetzt handeln,


dann weihnachtet es sehr!


Avatar forester

Geschrieben von forester [Profil] am 27.11.2016

Aus der Kategorie Weihnachtsgedichte



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

Advent, zum, nachdenklich, Gesinnung, Wahre

Bewertungen

5 Punkte
Punkte: 5 bei 1 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 5.00 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 1470


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 possum 27.11.2016, 22:01:59  
Avatar possumWie wahr lieber Forester, nun kommt aber sogleich dies Wort ... aber ... leider ... für alles sind Gelder bereit doch nie fürs soziale Feld, man kann nur selber eine Kleinigkeit ändern! Liebe Grüße!

 forester 28.11.2016, 05:54:20  
Avatar foresteroder protestieren, danke liebe Possum ihr forester

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von forester

auf zu neuen Ufern
Scherzkeks
Verzeihung
der Beweis
König der Lüfte
Es lebe der Sport
TraumTanz
die Garten-Stockrose
Riesenmammutbaum
Golden Lady

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Im Regen
Verwirrte Worte
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Träume
Panthers letztes Schriftstück
Still und bescheiden
Der Mittag
Am Abend danach

Die neusten Gedichte:

Erwachen
Irgendwie!
Der Schwarze Tod
Gebrochener Stolz
Senioren!
Gewalt
Geborgenheit
Hab Verloren
Alles...
Sterne funkeln...

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
An meine liebe Frau
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
Für meine Schwester
Für meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Für mein Schatz
Meine Oma