>
>
Gedicht drucken


Advent, die stillste Zeit im Jahr?

Advent, die stillste Zeit im Jahr
ist nun wieder da,
doch man merkt davon nicht viel,
ein Jeder verfolgt nur ein Ziel,

Geschenke kaufen,
von einem Geschäft zum anderen laufen,
so hetzt man sich durch die Tage
und die schönste Zeit im Jahr wird oft zur Plage.

Dabei sollte man doch zu Weihnachten
nach ganz etwas Anderem trachten,
zur Ruhe kommen und an das Wichtige im Leben denken,
vielleicht ein wenig Zeit einem anderen Menschen schenken.

Advent heißt aber vor allem Ankunft, Warten auf das Kommen von Jesus Christ,
der unser Heiland und Erlöser ist.
Er kam zu uns als Menschenkind auf die Erde,
auf dass es einmal Friede werde.

Dieser ist noch ferne,
doch ein Jeder hätte ihn wohl gerne,
dabei fängt Frieden auch bei einem selber an
und es gibt Vieles was man dafür tun kann.

Oft herrscht fast schon Krieg in den Familien,
darüber berichten auch die Medien,
von Streitereien, die häufig sogar im Tode enden,
wann wird wohl Jesus wiederkommen und alles zum Guten wenden?

Christen glauben daran, dass dies einmal geschehen wird,
auch wenn vorher noch Vieles passiert,
wird es doch einmal Friede sein auf Erden,
und Alles wird besser werden.

Advent, die stillste Zeit im Jahr
ist nun wieder da,
wie wollen wir sie verbringen,
wird uns ein friedvolles Miteinander gelingen?

Avatar Kein Bild

Geschrieben von Mipo [Profil] am 08.12.2012

Aus der Kategorie Weihnachtsgedichte



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

Frieden, Ankunft, Zeit, stillste, Advent

Bewertungen

5 Punkte
Punkte: 5 bei 1 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 5.00 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 3910


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 schwarz/weiß 09.12.2012, 05:39:15  
Avatar kein BildHallo Mipo, ein Klasse Gedicht. Der Advent ist sehr gut beschrieben. Eine Stille Zeit wünsche ich dir auch und viele schöne Gedichte. lg.

 Mipo 09.12.2012, 10:08:45  
Avatar kein BildVielen Dank für dein Lob! Das freut mich wirklich sehr, denn Dichten ist eigentlich nicht gerade meine Stärke aber ich mache es gerne!

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von Mipo

Was ist wichtig im Leben
Mein Weg mit Gott
Liebe von Ferne
Zum 1. Hochzeitstag
Herr in meinem Herzen sieht es schlimm aus
Warum bin ich nur so
Unser Weg mit Gott

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Im Regen
Verwirrte Worte
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Träume
Panthers letztes Schriftstück
Still und bescheiden
Der Mittag
Am Abend danach

Die neusten Gedichte:

Die Sonne kommt und geht
Schneeflöckchen
Stille
Jahre...
Liebesrausch
Orte stillen Zaubers
Frühlingsgefül
Der Draufgänger
Dies ist kein Gedicht!!
Hoffnung

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
An meine liebe Frau
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
Für meine Schwester
Für meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Für mein Schatz
Meine Oma