>
>
Gedicht drucken


FŘr die Toten wegen Amoklńufen

Keiner der Toten hatte das verdient...

Die meisten unter ihnen waren noch Kinder...

Keiner von dennen wusste wie das Leben tickt...

Nun werden sie es nie erfahren...

Mein Beileid an alle Angehörigen...

Wie kann man nur...

Das ist kein bisschen menschlich...

Aber auch ihr wart doch keine Zombies...

Nun seid auch ihr tot...

Was hat es euch denn gebracht...

Vielen Unschuldigen Kindern und Jugentlichen und Lehrern das Leben genommen...

Den Familien Ihre Kinder genommen...

Den Angehörigen Tränen in die Augen getrieben...

Schlaflose lange Nächte verursacht...

WARUM...?

!!!...DAS MUSS NICHT SEIN...!!!


Avatar Kein Bild

Geschrieben von Wiikkii [Profil] am 25.04.2009

Aus der Kategorie Traueranlässe



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagw├Ârter):

Noch keine Tags vorhanden. Wenn du dieses Gedicht geschrieben hast, kannst du selber Tags hinzuf├╝gen.

Bewertungen

4 Punkte
Punkte: 8 bei 2 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 4.00 Punkte
(Punkte k├Ânnen mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 703


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

Es sind noch keine Kommentare vorhanden. Bitte schreibe dem Autor wie du den Text findest

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von Wiikkii

Du, nur Du
Spuren
Es ist laut.
Gedanken
Menschen
Im Wind
EntzŘckt.
Last Love <3
Ich fŘhl mich...
Du und Ich

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Verwirrte Worte
Im Regen
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Trńume
Still und bescheiden
Panthers letztes SchriftstŘck
Der Mittag
Am Abend danach

Die neusten Gedichte:

Einfach Ja
Schoko Zier
Sinnlos
Neuer Weg
Dem Gl├╝ck auf der Spur
Der Virus
Ein Virus geht auf Reise
Du Bist Mein Licht
Leere Stra├čen im Sonnenschein
Liebe

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
An meine liebe Frau
FŘr meine Schwester
FŘr meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
FŘr mein Schatz
Meine Oma