>

Sprüche und Zitate aus der Kategorie: Sonstige Sprüche und Zitate

Ein toller Spruch und ihr wisst nicht wohin damit? Hier ist die Kategorie in die alles passt.

micha221b [Profil]: 26.04.2013
Selbstwert Unseren Selbstwert messen wir an der Kraft des ausgestreckten Armes, mit dem wir uns unsere Angreifer vom Leib halten,während sie versuchen uns mit Tiefschlägen in die Knie zu zwingen. © Michael Jörchel

Original von: M. Jörchel

lownhi [Profil]: 12.04.2013
Reichtum ist wie Mist: auf einem Haufen stinkt er, gut verteilt, bringt er das Land zum blühen.

Original von: Attac

Marylies [Profil]: 09.04.2013
Schau zum Himmel empor, Regenbogen, Sonnenlicht- die Himmelsleiter.

Original von: Marylies

Nafets Nuarb [Profil]: 04.04.2013
Schönheit lauert überall

Original von: Nafets Nuarb

Marylies [Profil]: 02.04.2013
Ein Tier ist ein Glück, es lebt so wie wir - mit uns und um uns herum.

Original von: Marylies

Marylies [Profil]: 02.04.2013
Kartoffelsalat fix und fertig auf dem Tisch - kein Fisch geangelt.

Original von: Marylies

Marylies [Profil]: 02.04.2013
Es lacht die Sonne und blau und tief ist das Meer - was will ich noch mehr!

Original von: Marylies

Marylies [Profil]: 02.04.2013
Raucher liebt rauchen kommuniziert so gerne - an der frischen Luft.

Original von: Marylies

smirlena [Profil]: 31.03.2013
Die entscheidende Kunst des Architekten besteht darin die Freude beim Betrachten eines Bauwerkes zu erwecken. Inodom Immobilien Inodom Immobilien

smirlena [Profil]: 31.03.2013
Die entscheidende Kunst des Architekten besteht darin die Freude beim Betrachten eines Bauwerkes zu erwecken. Inodom Immobilien Inodom Immobilien

Marylies [Profil]: 29.03.2013
Morgenrot erstrahlt, es beginnt ein neuer Tag - unvorhersehbar.

Original von: Marylies

Marylies [Profil]: 29.03.2013
Reisen macht Freude, oh, wie schön ist doch die Welt! - macht sie nicht kaputt!

Original von: Marylies

Marylies [Profil]: 29.03.2013
Glühwürmchen tanzen in Scharen um die Hecken, wie Taschenlampen.

Original von: Marylies

Marylies [Profil]: 29.03.2013
Verreisen ist in, fast Jeder gibt damit an. Ich bleibe zuhaus.

Original von: Marylies

lownhi [Profil]: 27.02.2013
Wer herrscht, kann nicht lieben, wer liebt, kann nicht herrschen.

Original von: Lownhi

schwarz/weiß [Profil]: 24.02.2013
"Schön zu sehen,das ich gesehen werde"!

Original von: Karl Lagerfeld

Mondlicht15 [Profil]: 02.02.2013
Wer seines Freundes Feind nicht ehrt wird von seinem selbstigen belehrt

Babylon [Profil]: 26.01.2013
Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen

Babylon [Profil]: 26.01.2013
Sei vorsichtig, worum du betest, vielleicht bekommst du es ja

Original von: Stephen King (Langoliers)

SiCc [Profil]: 26.12.2012
Hoffen, hoffen, aufgeben, fallen, aufstehen, humpeln, laufen, hoffen, fallen......

lownhi [Profil]: 22.12.2012
Unser Verstand ist so unabhängig von Gefühlen wie ein Schiff vom Meer darunter. Bei schönem Wetter fährt der Verstand stolz voraus, bei schlechtem Wetter verkriecht er sich schnell.

Original von: Lownhi

lownhi [Profil]: 22.12.2012
Es hört alles im Kopf auf, es fängt aber nicht alles dort an. Beispiele: Eifersucht, Genusssucht und Herrschsucht.

Original von: Lownhi

lownhi [Profil]: 22.12.2012
Das Gute im Bösen ist oft schwerer zu finden als das Böse im Guten. Wir neigen dazu, das Gute an unserem Handeln zu überschätzen.

Original von: Lownhi

lownhi [Profil]: 22.12.2012
Der Mensch ist eine Maschine. Aber eine Maschine ist kein Mensch.

Original von: Lownhi

lownhi [Profil]: 22.12.2012
Wären Jesus' Taten zu seiner Zeit nicht so unerhört gewesen, dass sogleich orientalische Märchen und Geschichten daraus wurden, würde heute kein Mensch über ihn sprechen. So gesehen haben Legenden auch ihr gutes.

Original von: Lownhi

glashaus [Profil]: 20.12.2012
"A single dream is more powerful than a thousand realities."

Original von: J. R. R. Tolkien

glashaus [Profil]: 19.12.2012
Hoffnung ist, am letzten Tag Blumen zu pflanzen

schwarz/weiß [Profil]: 14.12.2012
"Wer beim Guten Morgen sagen schon schwindelt, dem glaubt man nicht"!

Original von: unbekannt

schwarz/weiß [Profil]: 02.11.2012
Das Brennholz heitzt in diesem Jahr gut,ich schwitze schon beim Sägen und Hacken.!

Original von: s/w

seilieb [Profil]: 09.10.2012
Verliert der Mensch Energie, gewinnt er an Weißheit.


Weiterblättern:

 1   2   3   4   5   6   7   9 

Neuen Spruch eintragen

Spruch eintragen