>

Sprüche und Zitate aus der Kategorie: Sonstige Sprüche und Zitate

Ein toller Spruch und ihr wisst nicht wohin damit? Hier ist die Kategorie in die alles passt.

sabinerrinen [Profil]: 16.11.2013
Die eigene Freiheit endet da, wo die der anderen beginnt.

Original von: S. Daus

sabinerrinen [Profil]: 16.11.2013
Wie man in den Wald ruft, so schallt es heraus.

Original von: unbekannt

rainbow [Profil]: 15.11.2013
Du liebst das Leben, du liebst die Natur, du liebst die Menschen...doch wer liebt dich?

Original von: rainbow

Ichhalt [Profil]: 10.11.2013
Don't start a fight, if there is a little light.

possum [Profil]: 25.10.2013
Jede Stunde ohne ein ach, ist wie heisse Liebe unter herrlichen Sternendach ...

Original von: possum

possum [Profil]: 23.10.2013
Leider sind meine Arme nicht stark genug, um jeden zu umarmen. Wenn ich es auch sehr gerne möchte in meinem Herzen!

Original von: possum

possum [Profil]: 12.10.2013
Mein Danke an liebe Menschen ist schwer auszusprechen, denn es liegt in meiner Seele, Worte würden es nicht weiter geben können so wie ich es fühle!

Original von: possum

possum [Profil]: 12.10.2013
Ein liebes Wort in dunkler Zeit kann bewirken das Licht zu sehen und läßt die Verzweiflung hoffen!

Original von: possum

possum [Profil]: 12.10.2013
Die wahre Seele eines lieben Menschen ist leicht zu lesen, wenn man selber in Not ist und er ist einfach da!

Original von: possum

Schreiberling [Profil]: 11.10.2013
Wer für alles offen ist, kann nicht ganz dicht sein.

Original von: Schreiberling

possum [Profil]: 07.10.2013
Je mehr man sucht, umso weniger kann man finden, denn bei all dem Suchen, scheint mehr zu verschwinden ...

Original von: possum

Ichhalt [Profil]: 06.10.2013
Auch wenn ich dich hab nur einmal gesehen, konntest du mir meinen Kopf verdrehen

Ichhalt [Profil]: 06.10.2013
Auch wenn du grade nicht bei mir bist, zauberst du mir ein Lächeln ins Gesicht.

Original von: Ichhalt

possum [Profil]: 04.10.2013
Die Stille erzählt mehr als tausend Menschen, wenn man sie verstehen kann ...

Original von: possum

Hackinger [Profil]: 27.07.2013
Mancher Diener ist von seinem Herrn ?bedient?!

Original von: Hans Hackinger

schwarz/weiß [Profil]: 17.06.2013
"Lasse uns verweilen, heißt Zeit vergeuten die man eh nicht hat".

Original von: s/w.

Alexander Fufaev [Profil]: 14.06.2013
Die Politik ist nicht dafür da, Perfektion zu schaffen - das kann sie nicht -, sondern dafür da, das Perfekte herabzustufen, um das Nichtperfekte zu befördern.

Original von: universaldenker.de

Alexander Fufaev [Profil]: 14.06.2013
Freiheit ist ein vom Glück abhängiges, derivatives Gefühl. Wer Glück empfindet, der verspürt auch die Freiheit.

Original von: Kognitionsabhängige Universalsynthese

Alexander Fufaev [Profil]: 14.06.2013
Meine Gedanken expandieren mit dem Universum mit.

Original von: Alexander Fufaev

Alexander Fufaev [Profil]: 14.06.2013
Wenn Gott allmächtig ist und in unsere Seele hineinsehen kann; was ist dann der Sinn des Betens?

Original von: universaldenker.de

Alexander Fufaev [Profil]: 14.06.2013
Wir nutzen unsere Schöpfung (künstliches Leben) - und evolutionär unterentwickelte Wesen gnadenlos aus; aber erwarten von Gott, dass er mit uns - seiner Schöpfung - gnädig umgeht?!

Original von: http://universaldenker.de

possum [Profil]: 31.05.2013
Die Ruhe der Seele ist ein herrliches Ding!

Original von: Goethe

possum [Profil]: 24.05.2013
Es ist wenig, was man zur Seligkeit bedarf.

Original von: Schiller

possum [Profil]: 21.05.2013
Wie kann man sich selbst kennenlernen..Durch Betrachten niemals, wohl aber durch Handeln.

Original von: Goethe

possum [Profil]: 20.05.2013
Ich neige manchmal dazu, glückliche Menschen für heimliche Weise zu halten, auch wenn sie dumm scheinen. Was ist dümmer und macht unglücklicher als Gescheitheit.

Original von: Hermann Hesse

possum [Profil]: 18.05.2013
Eigentlich wär ich noch nicht so alt, aber die Zeit verging so schnell!

Original von: possum

shalimee [Profil]: 15.05.2013
Was erreicht man durch Krieg, Kämpfen und Streit? Nichts absolut nichts! Was erreicht durch Liebe? Alles!!!

Original von: Shalimee

shalimee [Profil]: 15.05.2013
Wenn Mann und Frau auch auf dem gleichen Kissen schlafen, so haben sie doch unterschiedliche Träume.

Original von: Dschingis Khan

shalimee [Profil]: 15.05.2013
Nicht ewig freut man sich der Ruhe und des Friedens, und doch ist Unglück und Zerstörung nicht das Ende. Wenn das Gras vom Steppenfeuer verbrannt wird, sprießt es im Sommer wieder aufs Neue.

Original von: Dschingis Khan

possum [Profil]: 15.05.2013
Damit das Mögliche entsteht, muß immer wieder das Unmögliche versucht werden.

Original von: Hermann Hesse


Weiterblättern:

 1   2   3   4   5   6   8   9 

Neuen Spruch eintragen

Spruch eintragen