>
>
Gedicht drucken


Nachtgelüste

Wenn ich des Nachts am Fenster steh‘
Und auf die stille Welt rausseh‘
Ein zarter Schauder mich ergreift
In Körper, Leib und Seele schleicht.

Wie sich im dunklen Himmelszelt
Das silbre Auge selbst erhellt,
Erwacht in mir der Puls der Stadt
Die Unmögliches möglich macht.

Wo Tagesstreit verloren geht
Und Frieden sich den Sieg gesteht,
Die Last der Brust sich langsam hebt,
Bis morgen Früh am Bettrand schwebt.

Denn,
Wann immer ich am Fenster steh‘
Und auf das Sternenmuster seh‘,
Nächtlich Zauber mich betört,
Gänzlich meine Sinne stört.
Avatar Kein Bild

Geschrieben von 1111emi0000 [Profil] am 21.02.2023

Aus der Kategorie Sonstige Lyric



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

Nacht, Freiheit

Bewertungen

5 Punkte
Punkte: 5 bei 1 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 5.00 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 1179


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 Teddybär 23.02.2023, 06:11:22  
Avatar TeddybärWirklich sehr schön geschrieben, ein Lesevergnügen! Lg Teddybär

 1111emi0000 25.02.2023, 12:44:45  
Avatar kein BildVielen Dank für das liebe Feedback @Teddybär :)

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von 1111emi0000

Street Paintings
Sehnsucht
Z

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Im Regen
Verwirrte Worte
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Träume
Still und bescheiden
Panthers letztes Schriftstück
Der Mittag
Am Abend danach

Die neusten Gedichte:

Das Muss
Der Liebe Zaubertrick
Es ist nicht deine Fähigkeit
Jederzeit
Flüchtig vorwärts
Der Wendepunkt
Du bist mein!
Heute ist ein guter Tag
Warum wir traurig sind
Emojis

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
An meine liebe Frau
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
Für meine Schwester
Für meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Für mein Schatz
Meine Oma