>
>
Gedicht drucken


Die Such'

 
Sie wandert durch das Dorf, allein,
auf ihrer Such' nach Licht.
Innerlich fühlt sie sich klein,
dort findet sie es nicht.

Verzweifelt in den Wald hinein,
auf ihrer Such' nach Liebe.
Des Tages Licht bricht bald herein,
sie führt noch stille Kriege.

Auf einem Boot, auf hoher See,
auf ihrer Such' nach Glück.
Das Land in Sicht, der grüne Klee,
sie kehrt nicht mehr zurück.

Die Dunkelheit der Nacht rückt an,
und mit sich bringt die Sorgen.
Die Angst zieht sie in ihren Bann,
und hält sie fest bis Morgen.

Die Kriege werden fortgeführt,
die Hoffnung, eine Seite siege.
Der Druck, den sie stets in sich spürt,
mit einem Mal verfliege.


Avatar Kein Bild

Geschrieben von JustAlinaJ [Profil] am 27.06.2015

Aus der Kategorie Sonstige Lyric



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

Suche, Angst, Liebe, Licht, Glück, Nacht, Tag

Bewertungen

5 Punkte
Punkte: 10 bei 2 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 5.00 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 536


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 HB Panther 27.06.2015, 18:24:56  
Avatar HB Pantherfantastisch, die seele offen gelegt, man kann deutlich von ihr lesen!

 possum 28.06.2015, 01:25:45  
Avatar possumGefällt mir diese Suche mitsamt all diesen Dingen was das Leben so mir sich bringt! Liebe Grüße!

 JustAlinaJ 30.06.2015, 17:58:57  
Avatar kein BildGroßes Dankeschön!

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von JustAlinaJ

Sehnsucht nach dir
Wie lang?
Des Mondes Licht
Seele
Mei liebliches Herz

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Verwirrte Worte
Im Regen
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Träume
Die zwei Hälften
Still und bescheiden
Panthers letztes Schriftstück
Der Mittag

Die neusten Gedichte:

Auf Ewig
Echo
der Code Schlüssel
Glück
Dunkel senkt sich...
Ankommen
Nach langer Zeit...
Nimmer Her
zwölf Uhr
die Psyche

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
Für meine Schwester
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
An meine liebe Frau
Für meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Für mein Schatz
Meine Oma