>
>
Gedicht drucken


Die Entscheidung

Soll ich die Tür jetzt öffnen oder nicht? 
Währe das eine gute Entscheidung oder nicht?
Meine Hand nähert sich dem Griff,
Der so kalt ist das meine Hand wie eingefroren wirkt.
Ich geh, ich geh jetzt, aber nicht rein,sondern weg,
Ich gehe und verlasse diesen fremden Ort.

Avatar Jasmiin

Geschrieben von Jasmiin [Profil] am 24.09.2014

Aus der Kategorie Sonstige Lyric



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

Entscheidung, nachdenken

Bewertungen

4 Punkte
Punkte: 14 bei 3 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 4.67 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 654


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 possum 24.09.2014, 22:11:46  
Avatar possumFür mich sind dies sehr eindrucksvolle Zeilen, sie sprechen in ihrer Kürze! Gefällt mir! LG!

 schwarz/weiß 25.09.2014, 02:57:27  
Avatar schwarz/weißSehr ansprechendes Gedicht, sehr direkt. glg.

 HB Panther 25.09.2014, 14:49:56  
Avatar HB Pantherbesonders schön fand ich es mit dem griff, so wundervoll bildhaft beschrieben! Manchmal sollte man genau das tun was du in deinem gedicht beschreibst! weiter so!!!

 Beatoh 06.10.2014, 15:29:04  
Avatar kein BildDu bist deinem Gefühl gefolgt, die kalte Hand ... sehr weise in deinem jungen Alter gehandelt und formuliert! Lg Beatoh

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von Jasmiin

Gebrochen
Ich liebe dich
Es tut mir leid
Wir sind Freunde
Du bist es !
Die Entscheidung (andere Variante)
Der Herbst erwacht

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Verwirrte Worte
Im Regen
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Träume
Die zwei Hälften
Still und bescheiden
Panthers letztes Schriftstück
Der Mittag

Die neusten Gedichte:

Warten
Liebes Meer
Auf Ewig
Echo
der Code Schlüssel
Glück
Dunkel senkt sich...
Ankommen
Nach langer Zeit...
Nimmer Her

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
Für meine Schwester
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
An meine liebe Frau
Für meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Für mein Schatz
Meine Oma