>
>
Gedicht drucken


Verletzte Feder

 

 

Stolz stand sie im Tintenfass.
Stets im Blick meiner Augen.
Sie sagte zu mir schreib was,
wozu sich andere nicht trauen.

 
Sie stachelte mich stets an,
gab mir viele Inspirationen.
Heute vom Weihnachtsmann.
Zu schreiben eine Illusion.
 
Eifersüchtig wird der Nikolaus.
Hat Angst wegen Status Verlust.
 Feder lacht, mach dir nichts draus.
Ich komme zuerst sein Verdruss.
 
Streiten sich die Herren mit Bart,
in meiner Schreiber Anstalt.
So wild, dabei fällt die Feder herab.
Auch das Tintenfass schon bald.
 
Schnell trocknet der Federkiel,
der Schreibtisch voll Tintenklecks.
Probiere die Feder mit dem  Ziel,
zu schreiben den Nikolaustext.
 
Die Feder ist trocken geworden.
Die Tinte läuft weg, aus ihrem Kiel.
Muss die spitze Feder Ordnen.
Verletzte Feder, ohne Schreibgefühl.

 
 

Avatar schwarz/weiß

Geschrieben von schwarz/weiß [Profil] am 25.11.2013

Aus der Kategorie Sonstige Lyric



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

Feder, Tintenfass

Bewertungen

5 Punkte
Punkte: 35 bei 7 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 5.00 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 841


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 HB Panther 25.11.2013, 07:02:07  
Avatar HB Pantherhmmm.....welch ein dichterischer genuss.....ein meisterwerk! Da hattest du wieder eine ganz lockere hand und große freie gedanken! dir ganz liebe grüße!

 possum 25.11.2013, 07:24:39  
Avatar possumLieber s w ... mußte meinen Komment nochmal löschen, wegen der Fehler ... also jetzt gehen sich die Herren mit ihren Bärten an die Haare ... schöne Gedanken entstehen in deiner Schreiber Werkstatt! Ein lieber Guter Morgen Wunsch fliegt gleich los!

 Angélique Duvier 25.11.2013, 08:50:58  
Avatar Angélique DuvierZum Glück gibt es Internet plus Schreibprogramm! Liebe Grüße und einen schönen kreativen Tag! Angélique

 Junior HB Panther 25.11.2013, 15:00:01  
Avatar Junior HB PantherToll

 homepoet 25.11.2013, 19:37:02  
Avatar homepoetmusste zweimal lesen um den sinn zu erkennen (besser spät als garnicht)glg

 arnidererste 25.11.2013, 20:27:36  
Avatar arniderersteEs macht Freude deine Zeilen lesen zu dürfen. glg arni

 schwarz/weiß 26.11.2013, 02:37:27  
Avatar schwarz/weißDanke für eure Kommentare lg.s/w.

 shalimee 27.11.2013, 12:15:16  
Avatar shalimeeLieber S/W, vielleicht bringt einer von den beiden bärtigen Herrschaften dir eine neue Feder mit Zaubertinte zum Fest vorbei,,,lg Shalimee

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von schwarz/weiß

Frühling zieht ein
Mit der Sonne
Wirrwarr
Am Horizont
Guten Morgen
Blick zurück
Prosit neues Jahr
Frieden
Mein Freund
Wo das Schweigen spricht

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Im Regen
Verwirrte Worte
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Träume
Panthers letztes Schriftstück
Still und bescheiden
Der Mittag
Am Abend danach

Die neusten Gedichte:

Im Miteinander
DU Glaubst MIR DOCH
Der Hexenkessel
Schmerz
Herzlich Willkommen...
Einfach perfekt
Begleiter
The Show must go on
Für Immer
Traumreisen der Seele

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
An meine liebe Frau
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
Für meine Schwester
Für meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Für mein Schatz
Meine Oma