>
>
Gedicht drucken


Imitationen

Imitationen

 

 

Phrasen die wie Ketten rasseln

schnellen aus geschminkten Mündern

mit dem Anspruch von Kellerasseln

Worte von verschmähten Sündern

 

Holz in einem organischen Rahmen

Tote mit schlagenden Herzen

Zombies in Gestalt alternder Damen

die Taschen voller Sesterzen

 

wissen nicht was sie noch bräuchten

monströse Menschenimitationen

versammeln sich vor Neonleuchten

in städtischen Einkaufszonen.

 


lokje


Avatar Kein Bild

Geschrieben von lokje [Profil] am 27.08.2013

Aus der Kategorie Sonstige Lyric



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

Imitationen, wie, wir

Bewertungen

4 Punkte
Punkte: 4 bei 1 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 4.00 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 506


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 shalimee 28.08.2013, 00:34:08  
Avatar shalimeegefllt mir sehr gut,lg Shalimee

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von lokje

Panem et Circensens
meine Schritte
Im Wohnzimmer
Im Auto
Du warst
Sukkubus
Echos
Die Glut
In deinem Schatten
Seen aus hellstem Blau

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Verwirrte Worte
Im Regen
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Trume
Still und bescheiden
Panthers letztes Schriftstck
Der Mittag
Am Abend danach

Die neusten Gedichte:

Winterzauber
Neuorientierung
Eis In Herzen
Purpurrot
Mutterglück
Eisamkeit
Du Bist Fort!
Mutterglück..
Mutterglück
Mutterglück

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
Fr meine Schwester
An meine liebe Frau
Fr meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Fr mein Schatz
Meine Oma