>
>
Gedicht drucken


Ein sch÷nes GefŘhl

 

 

 

Nimm mich mit…

*

wie eine Blume

von der grünen Wiese dort,

werd Dir Dein Gemüt erhellen,

 gehe nie mehr wieder fort.

*

Nimm mich mit…

*

so wie das Kind, das

seinen Teddy an sich drückt,

wirst auch Du die Kinder lieben

und verstehn was sie beglückt.  

*

Nimm mich mit…

wie eine Brise,

die vom Ozean her weht,

und wie eine frische Welle

Deine trübe Stimmung klärt.

*

Nimm mich mit…

*

 wie Sonnenstrahlen,

die den jungen Tag erhellen,

wirst so wie der Lenz Dich fühlen

und Dein Leben neu bestellen.

*

Nimm mich mit… 

*

aus einem Leben,

dass voller Glück war und geborgen, 

das ist wohl die schönste Quelle

um noch lang davon zu zehren.

*

Wenn Du einmal traurig bist,

kommt die Erinnerung 

zurück.

*

Nimm mich mit…

und Du wirst seh’n,

ich mache Dir das Leben schön.

*

 


Avatar ~ NetzfŘchsin ~

Geschrieben von ~ NetzfŘchsin ~ [Profil] am 06.03.2011

Aus der Kategorie Sonstige Gedichte



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagw├Ârter):

Noch keine Tags vorhanden. Wenn du dieses Gedicht geschrieben hast, kannst du selber Tags hinzuf├╝gen.

Bewertungen

4 Punkte
Punkte: 17 bei 4 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 4.25 Punkte
(Punkte k├Ânnen mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 2700


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 Grenzenlos 07.03.2011, 21:47:47  
Avatar GrenzenlosRomantisch! Wunderbarer Stil! Wohl 5 Punkte wert!

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von ~ NetzfŘchsin ~

Irrenhaus
An einem sch÷nen Wintermorgen
Deine Augen
Mein Kind

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Verwirrte Worte
Im Regen
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Trńume
Still und bescheiden
Panthers letztes SchriftstŘck
Der Mittag
Am Abend danach

Die neusten Gedichte:

Einfach Ja
Schoko Zier
Sinnlos
Neuer Weg
Dem Gl├╝ck auf der Spur
Der Virus
Ein Virus geht auf Reise
Du Bist Mein Licht
Leere Stra├čen im Sonnenschein
Liebe

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
An meine liebe Frau
FŘr meine Schwester
FŘr meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
FŘr mein Schatz
Meine Oma