>
>
Gedicht drucken


Monolog eines reichen Egoisten

Tolles Auto, schicke Kleider
Hauptsache viele Neider
Portemonnaie vor Geld fast platzt
hinter’m Haus ein Rasenplatz
warmes Essen auf dem Tisch
Arme Leute seh ich nicht

Import - Export, Geldgeschäfte
Aktien und Aufsichtsräte
Regeln, Gesetze und Verbote
für mich gibts keine Hungersnöte

Waisen,Kranke, Dritte Welt
egal, solange der Kurs nicht fällt
Kriegsgefallene, für mich nur Zahlen
solang die Schuldner an mich zahlen

Der Tag beginnt mit Dollarkurs
Die Nacht schlaflos, Angst vorm Konkurs
für mich gibts keine arme Welt
das Ziel für mich: mehr Geld mehr Geld!

Ich spende nicht, ich lege an
kein Geld gibts für Afghanistan
in meiner Welt gibts keine Kriege
keine Fluten, keine Liebe

alles ist aus Gold, viel Glanz
großes Haus ein Tennisplatz
so ist Sie meine schöne Welt
das Ziel für mich: mehr Geld mehr Geld!


P.S

Wer ist dieser Mann
hat er ein Gesicht?
Ja hat er,
er sieht aus wie "du und ich"!


Avatar Kein Bild

Geschrieben von Trueone [Profil] am 17.04.2010

Aus der Kategorie Sonstige Gedichte



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

Noch keine Tags vorhanden. Wenn du dieses Gedicht geschrieben hast, kannst du selber Tags hinzufügen.

Bewertungen

4 Punkte
Punkte: 4 bei 1 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 4.00 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 2231


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

Es sind noch keine Kommentare vorhanden. Bitte schreibe dem Autor wie du den Text findest

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von Trueone

Frostiger Winter
Für Dich

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Verwirrte Worte
Im Regen
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Träume
Die zwei Hälften
Still und bescheiden
Panthers letztes Schriftstück
Der Mittag

Die neusten Gedichte:

Wer hätte das gedacht Teil 1
Family
Ohne dich Teil 2
Rauch
Ein ander Mann
Neon Licht
Mysteriös
Virus
Ich warte auf deine Augen
Großmut

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
Für meine Schwester
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
An meine liebe Frau
Für meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Für mein Schatz
Meine Oma