>
>
Gedicht drucken


Mr. Ix

Es war einmal ein Mister Ix,
Der sagte nie, er gäbe nix,
doch wenn dann Bettler zu ihm kamen,
Gab er ihnen nichts, Nichtmal einen Samen...
Ein alter Bettler fand das Blöd:
"ich will das der Schmarotzer geht!"

Er ging ins Fernsehen uns er sagte:
(erst als man ihn darauf fragte)
"der ist nichts weiter als ein Lügner,
Ein Lügner, Schleimer, und Betrüger."

Die Fernseh-Leute saßen Stumm,
im überfülltem Studio rum.
"Was sollen wir denn jetzt nur tun?"
einer sagte: "Wir gehn Ruhn"
dieser einer, Ja der war,
Der mister Ix, Ganz und gar.

Er kicherte in sich hinein,
und ging dann auch ins Bettelein.

ENDE :)


Avatar Nanalisa:97

Geschrieben von Nanalisa:97 [Profil] am 28.02.2010

Aus der Kategorie Sonstige Gedichte



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

Noch keine Tags vorhanden. Wenn du dieses Gedicht geschrieben hast, kannst du selber Tags hinzufügen.

Bewertungen

3 Punkte
Punkte: 10 bei 3 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 3.33 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 639


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

Es sind noch keine Kommentare vorhanden. Bitte schreibe dem Autor wie du den Text findest

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von Nanalisa:97

Unsere Hundis
Kurzgedichte
Frau Kuhall, Oder auch: Die Schöne & der Bürgermeister
Mr. Yang
Alice und ein Band
Faulemann
Für Karo-Schwesterhertz
Herr Fuchs
Das kleine Kind..
Wie schonmal...nur so zum spaß..

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Verwirrte Worte
Im Regen
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Träume
Die zwei Hälften
Still und bescheiden
Panthers letztes Schriftstück
Der Mittag

Die neusten Gedichte:

Sandsturm
Sklaven der Zeit
Du! Mein Geheimniss
Liebe Leben!
Das Haus
Berührende Zartheit
Zurück zu meiner Liebsten
Wie und wann und wo
Wie verzaubert
Was uns verbindet

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
Für meine Schwester
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
An meine liebe Frau
Für meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Für mein Schatz
Meine Oma