>
>
Gedicht drucken


Brütende Hitze

 

Brütende Hitze, die Stadt atmet schwer

Die Grade steigen, täglich werden es mehr 

Sogar dem Wind ist es heute zu warm

Er versteckt sich lieber, es herrscht Hitzealarm.


An manchen Stellen bricht der Asphalt 

Wie die Sonne seit Tagen mit ihrer Kraft prahlt 

36 Grad sollen es heute werden 

Wie die Fliegen werden die Alten sterben. 


Alles sucht den Schatten oder kühlendes Nass 

Die stehende Schwüle ist wirklich sehr krass 

Da heißt es Trinken und ordentlich schwitzen

Die Wärme frisst sich durch Mauern und Ritzen. 


© Teddybär


Avatar Teddybär

Geschrieben von Teddybär [Profil] am 10.07.2024

Aus der Kategorie Sonstige Gedichte



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

Stadt, Hitze, Schwüle

Bewertungen

4 Punkte
Punkte: 4 bei 1 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 4.00 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 97


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 Dieter_Mueller 10.07.2024, 20:17:52  
Avatar Dieter_MuellerEin Gedicht der Sonne gewidmet. Allerdings sind die täglichen Auswirkungen, genauso wie hier in Berlin, ähnlich fatal. Momentaufnahme mit Inhalt der negativen Art. Nichtsdestotrotz schönt verreimt... Kühlende Grüße nach Wien, Teddybär... :-) DiMu

 Teddybär 11.07.2024, 00:00:33  
Avatar TeddybärDankeschön. Ich hoffe es kommt bald Abkühlung. LG Teddybär

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von Teddybär

Der einsichtige Gott
Avalon
An der Grenze
Das Nachtkonzert
Am Widerstand gescheitert
Im Schneckenhaus
Blicke
Blunzenfett
Ratschlag über Ratschlag
Des Dichters Bitte

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Im Regen
Verwirrte Worte
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Träume
Still und bescheiden
Panthers letztes Schriftstück
Der Mittag
Am Abend danach

Die neusten Gedichte:

Im Gedanken
Der einsichtige Gott
Reine Liebe
Jahreswechsel
Seelenfrieden
Verzweiflung und Sehnsucht
Augen und Seele
Bloß ich
Planlos
Gegen den Strom

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
An meine liebe Frau
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
Für meine Schwester
Für meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Für mein Schatz
Meine Oma