>
>
Gedicht drucken


Das Leben an sich....

Es ist wohl das Bestreben eines Jeden,
zuhause zu sein in seinem Leben,
ihm einen berechtigten Sinn zu geben.
Einen guten Weg für sich zu finden,
große und kleine Hürden überwinden.

Leider wir uns das Leben selber erschweren,
geht nur noch um Gewinnen oder Verlieren,
Immer weiter dem Oben entgegen,
das vermeintlich Bessere anstreben,
auf dem Weg dorthin Seelen erfrieren.

Gelegenheit gibt es viele zu Klagen,
können das Leben bisweilen nicht ertragen.
Sollten wohl und genau überlegen,
lieber ein Leben zu leben, in dem man zufrieden.
Als ein Leben von anderen auferlegt,
das eigene Leben ungelebt vorüber geht.





Avatar Soso 2

Geschrieben von Soso 2 [Profil] am 10.01.2022

Aus der Kategorie Sonstige Gedichte



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

Leben, Menschen

Bewertungen

0 Punkte
Punkte: 0 bei 0 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 0 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 245


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

Es sind noch keine Kommentare vorhanden. Bitte schreibe dem Autor wie du den Text findest

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von Soso 2

Rückblick...
Herzlich Willkommen...
Mut das Leben anzunehmen...
Freiheit...
Wolkentheater l...
Einfach Mensch...
Der Brief...
Unsere Zeit...
Kindertränen...
Mein Ahne...

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Im Regen
Verwirrte Worte
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Träume
Panthers letztes Schriftstück
Still und bescheiden
Der Mittag
Am Abend danach

Die neusten Gedichte:

Wofür ... Wozu
Tanzen
Im Schoß der Nacht
Es Brennt
vermissen
Rückblick...
Auf stiller Reise
Ein wenig Mehr
Wenn zwei Herzen
An Deiner Hand

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
An meine liebe Frau
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
Für meine Schwester
Für meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Für mein Schatz
Meine Oma