>
>
Gedicht drucken


Nach langer Zeit

Manchmal winkt mir das Glück
im Träume ganz zaghaft zu.
Manchmal flüstert der Wind,
mir ein Geheimnis ins Ohr.
Manchmal lächelt ein Mensch,
ein Fremder, mich freundlich an.
Manchmal holt Vergangenes,
mich gar erbarmungslos ein.
Manchmal, hin und wieder,
gelegentlich, ab und zu,
nach langer Zeit.

Angélique Duvier
September 2021

Avatar Angélique Duvier

Geschrieben von Angélique Duvier [Profil] am 02.10.2021

Aus der Kategorie Sonstige Gedichte



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

Glueck, vergangenes.

Bewertungen

5 Punkte
Punkte: 10 bei 2 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 5.00 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 259


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 Hano 02.10.2021, 10:46:56  
Avatar HanoManchmal vergibt jemand 5 Sterne. LG Hano

 possum 03.10.2021, 00:02:14  
Avatar possumHallo, liebe Angelique, schön von dir ein Werk hier zu finden, ich komm ja oft bei dir in der anderen Seite vorbei um deine Werke zu lesen, Danke auch der Nachfrage, ja es geht mir gut was ich auch von dir aus Herzen hoffe, sei lieb gegrüßt!

 Wassermann 21.10.2021, 10:48:21  
Avatar kein BildEinfach nur schön.

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von Angélique Duvier

Gute Nachrichten
Die Sorgen anderer
Unser Geschenk
Ausgebeutet
Falsche Rücksichtsnahme
Casting
Erpressung
Lieber Vater
Ostergäste
Bitte nicht stören

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Im Regen
Verwirrte Worte
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Träume
Panthers letztes Schriftstück
Still und bescheiden
Der Mittag
Am Abend danach

Die neusten Gedichte:

Dieses Treffen...
Vertrauen ins Leben
Sie streiten
Kindheits Träume
Auf der Alm
In Stille vereinsamt
Leere
Irgendjemand
Macht und Power
Traurig

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
An meine liebe Frau
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
Für meine Schwester
Für meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Für mein Schatz
Meine Oma