>
>
Gedicht drucken


Das Gänseblümchen

Das Gänseblümchen
 
Meist sieht man Dich im kurzen Gras,
doch blühst Du auch am Alpenpass.      
Bist fast an jedem Ort zufrieden.
Dein still Gemüt, ist zum verlieben.
 
Manch Künstler wurde inspiriert,
hat Anmut und Magie kopiert.
Von weitem strahlt das Blütenkleid.
Es schmückt so manche Hochzeitsmaid.
 
Wie oft ich Dich schon blühen sah.
Du warst für mich schon immer da.
Ging ich allein auf meinen Wegen,
Dein Angesicht war stets zugegen.
 
Nichts fasst es ganz, was Dir gebührlich.
Bezaubernd schön und so natürlich.
Fast schon fragil, unfassbar zart.
Hast viel erlebt , bliebst immer stark.
 
Zugleich Legende und  Symbol.
Als Blümchen sanft, bist mein Idol.
Mit engelsgleicher  Fee verwandt,
wirst Du zu unrecht oft verkannt.

Avatar winne007

Geschrieben von winne007 [Profil] am 05.11.2020

Aus der Kategorie Sonstige Gedichte



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

Blume, zierlich, unschuldig, Elfen, Frühling

Bewertungen

0 Punkte
Punkte: 0 bei 0 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 0 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 102


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

Es sind noch keine Kommentare vorhanden. Bitte schreibe dem Autor wie du den Text findest

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von winne007

Universum
Ich vermisse Dich
Mein Engel
Der Herbst
Weg der Tränen
Was ich mag
Der Sturm
Absinth...
Wintertraum
Sehnsucht

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Verwirrte Worte
Im Regen
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Träume
Still und bescheiden
Panthers letztes Schriftstück
Der Mittag
Am Abend danach

Die neusten Gedichte:

Wehklage
als ob Plotzlich
Du Mein Traum
Argwain, der Durstige
Gerichtete Prägung
Nur Du
Roter Morgen
Der suchende Pilger
Dämmerung
Meine Hände heilen nicht

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
An meine liebe Frau
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
Für meine Schwester
Für meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Für mein Schatz
Meine Oma