>
>
Gedicht drucken


Selbstlob



Selbstlob


Verlegen ... von wegen

verwegen ... vielleicht
es ist ja ... ein segen
für den ... der nicht schleicht
was spricht schon ... dagegen
so stark ... gut geeicht

dies kommt ... sehr gelegen

wenn der schüchterne ... weicht






Avatar possum

Geschrieben von possum [Profil] am 19.03.2020

Aus der Kategorie Sonstige Gedichte



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

...

Bewertungen

5 Punkte
Punkte: 5 bei 1 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 5.00 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 171


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 schwarzaufweiß 20.03.2020, 03:27:44  
Avatar schwarzaufweißDer Infekt viele Wunden leckt.Da kann keiner weg.Schön dein Verschen. lg.

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von possum

In Feigheit MUTIG
Wenn Atmen schwer wird
Sind wir jemals Bereit
Lieb bleiben
Die Stürme des Seins
Wüstenschiffe unserer Zeit
Kinder Seele weint sich Still
Frechheit siegt
Die Träne
Die Treue

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Verwirrte Worte
Im Regen
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Trume
Still und bescheiden
Panthers letztes Schriftstck
Der Mittag
Am Abend danach

Die neusten Gedichte:

Seifenblasse
tote Liebe
Regenschein
der stolze Hahn
das entflammende Buch
Hoffnung
Niederlassung
Gedicht vom 16.04.2013! ♥
Knockdown
Allein

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
An meine liebe Frau
Fr meine Schwester
Fr meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Fr mein Schatz
Meine Oma