>
>
Gedicht drucken


SARS CoV -2



T E X T


SARS CoV-2


Hoffen ... ist angesagt
vertrauen groß geschrieben

... ja wen denn ...

infos dröhnen über die welt
während meinungen auseinanderdriften
obwohl eine problemlösung anstrebt
dennoch weiß man sehr wohl
die situation wird natürlich abgeschwächt
so wie es schon immer war

... nur keine panik ... jetzt ...

aber wenn ungewissheit menschen austestet
da sind die tage mit vorsicht zu genießen
wobei dieses wort ... genießen
ja total fehl am platz ist
in den zigtausenden vom trauma
betäubten ... ausbrüchen
welche eigentlich hilfeschreie sind

... und angst besitzt gar ihre eigene persönlichkeit ...

sie ist imstande uns zu verändern
die einen zum guten die anderen werden aggresiv
so oder so die fetten zeiten muss nun jeder loslassen
es wird bei weitem nicht schmerzlos verlaufen

... inwieweit wir dabei solidarität finden ... steht noch offen ...





Avatar possum

Geschrieben von possum [Profil] am 18.03.2020

Aus der Kategorie Sonstige Gedichte



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

...

Bewertungen

5 Punkte
Punkte: 5 bei 1 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 5.00 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 206


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 schwarzaufweiß 18.03.2020, 05:49:45  
Avatar schwarzaufweißHeikle Sache, hier ist der Mist schon nah. Du hast das Thema gut beschrieben,lg.

 possum 19.03.2020, 00:19:02  
Avatar possumHallo lieber s w, ich hoffe nur dass ich nicht zu den Menschen gehöre, die dann um sich schlagen wenn es brenzlig wird und genügend Herzensliebe aufbringe damit es auch für Andere reicht, lieben Gruß an dich!

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von possum

In Feigheit MUTIG
Wenn Atmen schwer wird
Sind wir jemals Bereit
Lieb bleiben
Die Stürme des Seins
Wüstenschiffe unserer Zeit
Kinder Seele weint sich Still
Frechheit siegt
Die Träne
Die Treue

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Verwirrte Worte
Im Regen
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Trume
Still und bescheiden
Panthers letztes Schriftstck
Der Mittag
Am Abend danach

Die neusten Gedichte:

Seifenblasse
tote Liebe
Regenschein
der stolze Hahn
das entflammende Buch
Hoffnung
Niederlassung
Gedicht vom 16.04.2013! ♥
Knockdown
Allein

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
An meine liebe Frau
Fr meine Schwester
Fr meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Fr mein Schatz
Meine Oma