>
>
Gedicht drucken


Interessante Menschen


T E X T


Interessante Menschen


Irgendwie fühle ich mich
zu außergewöhnlichen menschen
fast magnetisch hingezogen

warum weiß ich nicht

vielleicht weil man ja
den ... durchschnittsbürger
an jeder ecke findet
bald sieht eh ... jeder
dem anderen ... ähnlich
mit all den modeoperationen
die inzwischen zur normalität gehören
als wär es ein routine besuch beim zahnarzt

nein ... ich mag gerade charaktere

die noch herausragen
aus der gleichströmenden masse
welche äußerlich weder innerlich
keine angst vor ihrer ... echtheit aufweisen
und für sich aufrechtstehen
...  so ... wie sie eben sind ...
in einer eingrenzenden welt
die uns krankhaft mehr und mehr

zu manipulieren versucht






Avatar possum

Geschrieben von possum [Profil] am 27.10.2019

Aus der Kategorie Sonstige Gedichte



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

...

Bewertungen

5 Punkte
Punkte: 5 bei 1 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 5.00 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 318


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 Hano 27.10.2019, 15:36:51  
Avatar HanoLiebe possum, du beschreibst eine kleine vielleicht sogar Visio Nelle Welt. Einen Platz der Einsamkeit. Ich versuche jeden so zu nehmen wie er ist. Mich muss man auch ertragen. LG Hano

 possum 27.10.2019, 23:56:35  
Avatar possumJa so ists lieber Hano ... Leben und Leben lassen, mehr Lieben und nicht Hassen! Die Welt ist schon manchmal mit uns Menschlein ein harter Brocken, schön, dass du dir für mein Werk Zeit genommen hast, ganz liebe Grüße an dich!

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von possum

In Feigheit MUTIG
Wenn Atmen schwer wird
Sind wir jemals Bereit
Lieb bleiben
Die Stürme des Seins
Wüstenschiffe unserer Zeit
Kinder Seele weint sich Still
Frechheit siegt
Die Träne
Die Treue

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Verwirrte Worte
Im Regen
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Trume
Still und bescheiden
Panthers letztes Schriftstck
Der Mittag
Am Abend danach

Die neusten Gedichte:

Kenne Dich Nicht
Verweile' im Moment
Liebe ist?
Sinn des Lebens
TRUMPELMANN
Traurigkeit
Gefährte
Unterdrückte Gefühle
Was soll ich nur sagen
WER'S FINDET GRÄBT ES ZU

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
An meine liebe Frau
Fr meine Schwester
Fr meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Fr mein Schatz
Meine Oma