>
>
Gedicht drucken


Hoffnung

Hoffnung

Buch des Lebens,
Nun sind die Seiten leer,
kein Word das die Zeilen fühlt,
Weil es keine Worte gibt,

Die Leere beschreiben,
Es ist nur ein Leiden,
Denn die Sehnsucht ist da,
Nach dem das einmal war,

jene Sehnsucht die Tränen streut,
jedes Bild oder eine Melodie,
und dann Vermisst du Sie,
jene Zeit,

Wo das Buch des Liebes überquoll,
So viele Worte das die Zeilen nicht richten,
Kommt nun das Ende,
Oder geht’s Weiter?

So viele Seiten noch Leer,
Wer Fühlt sie mit Mir?
Das nächste Kapitel hat begonnen,
Die Hoffnung ist Mir nicht Genommen!

Avatar Nacht-Falke

Geschrieben von Nacht-Falke [Profil] am 13.05.2019

Aus der Kategorie Sonstige Gedichte



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

----------------------------------

Bewertungen

5 Punkte
Punkte: 5 bei 1 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 5.00 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 127


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 Indigoblue 14.05.2019, 21:02:18  
Avatar kein BildGute Einstellung:)

 Indigoblue 14.05.2019, 21:09:37  
Avatar kein BildKennst du den Spruch: Positive thinking will let you do everything better than negative thinking will.

 Nacht-Falke 14.05.2019, 21:33:54  
Avatar Nacht-Falkegelegentlich lol. lg.

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von Nacht-Falke

Bedeutungslos
Traum Einer Nacht
Verliebt
Hoffnungslos
Jahre
Hoffnung
Vereist
Einsamkeit
Ich werde Warten
Was Ich Fühle

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Verwirrte Worte
Im Regen
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Träume
Die zwei Hälften
Still und bescheiden
Panthers letztes Schriftstück
Der Mittag

Die neusten Gedichte:

Bedeutungslos
Der alte Meier
Peinvoll
Traum Einer Nacht
Dieselbe Sorge
Verliebt
Hoffnungslos
Großvater .... Vater .... Kind
Die Gefallenen
Jahre

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
Für meine Schwester
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
An meine liebe Frau
Für meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Für mein Schatz
Meine Oma