>
>
Gedicht drucken


Jedes Sein


Jedes Sein


Jedes SEIN

kennt leise
... sehnsucht ...
und trägt träume
stets still im herz

jedes SEIN
erstrebt die liebe
doch erlebt auch
tiefen schmerz

die stunden tränen
in einsamkeit
denn tage tragen
ihr eigen leid

doch jedes SEIN auf erden hier

sollte nie  
allein nur bleiben
und sacht geborgen
nähe fühlen

wo man die wärme
ganz arg vermißt
damit niemand
es je vergisst

wie weich und zärtlich die liebe ist







Avatar possum

Geschrieben von possum [Profil] am 13.07.2018

Aus der Kategorie Sonstige Gedichte



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

...

Bewertungen

5 Punkte
Punkte: 10 bei 2 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 5.00 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 641


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 schwarz/weiß 13.07.2018, 08:14:56  
Avatar schwarz/weißUnser Sein,wird vom Herzen getragen. Unser Herz gibt Liebe und Blut. Dem Sein alle Macht. glg.

 micha221b 13.07.2018, 20:48:44  
Avatar micha221bJe tiefer das Sein im Herzen ist, umso schwerer, dass man es vergisst. Liebe Grüße micha

 possum 17.07.2018, 07:41:52  
Avatar possumDanke euch Beiden Herren lieber s w und lieber micha, herzig Grüße kommen sogleich euere Richtung!

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von possum

Der stille Frieden
Wann werden Kämpfe schlafen
Der Weihnachtstest
... Schmeicheln ...
Wenn Weihnacht schmerzt
Leben sehnt Liebe
Wann wirst du wohl verstehen
Zeitbedingt
Ach Vöglein ... sing
Die Treibjagd

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Verwirrte Worte
Im Regen
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Träume
Die zwei Hälften
Still und bescheiden
Panthers letztes Schriftstück
Der Mittag

Die neusten Gedichte:

Blutrosen
Tränen
Wohlige Ruhe.
Der stille Frieden
Was ist das fuer ein Land ?!
Wo das Schweigen spricht
Neue Liebe
Wann werden Kämpfe schlafen
Mondlicht
Schalte Ich PC aus!

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
Für meine Schwester
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
Für meinen Schatz
An meine liebe Frau
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Für mein Schatz
Meine Oma