>
>
Gedicht drucken


Frieden der Sinne

Im königsblauen Meereskleid,
mit schimmernd weissem Barte,
sich spiegelnd,glänzend,
heller Schein,
der Boote sicher warte.

Die Zeit am Himmel aufgehangen,
unbefangen bedeutunglos geworden,
entledigt aller Sorgen.
Der Wogen folgend  schäumend Gischt, 
in aller Stille sich vermischt.

Vergessen all der Zeit,
versponnen nun im Raum,
der Herrlichkeit verschmolzen,
es ist nicht nur ein Traum.









Avatar Kein Bild

Geschrieben von Rosaki [Profil] am 05.02.2018

Aus der Kategorie Sonstige Gedichte



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

Ruhe, Frieden

Bewertungen

5 Punkte
Punkte: 10 bei 2 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 5.00 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 579


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 Tronjeral 05.02.2018, 21:02:07  
Avatar TronjeralIch weiß nicht, warum genau es mit gefällt, aber ich mag es

 possum 05.02.2018, 22:27:08  
Avatar possumDies gefällt liebe Rosaki, glG!

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von Rosaki

Bienchen summ
Zankerei
Im Tal der Toten
Hoch erhoben
Der freie Wille
Versteh ich das richtig
SO IST ES UND NICHT ANDERS
DU
Haus des Friedens
Traum

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Verwirrte Worte
Im Regen
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Träume
Still und bescheiden
Panthers letztes Schriftstück
Der Mittag
Am Abend danach

Die neusten Gedichte:

Die Gier
Wundersame Welt
Ein glückliches Spiegelbild wünsche ich dir
Veränderungsgedanken
Verändertes Selbst
Neue Freude
Das lachende Leben
Herzensfreiheit
Vergiss mich nie!
Jetzt und morgen

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
An meine liebe Frau
Für meine Schwester
Für meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Für mein Schatz
Meine Oma