>
>
Gedicht drucken


Gedanken

Gib mir einfach deine Hand.
Wir brechen beide aus.
Ich renne mit dir auch gegen die Wand.

Lass uns verrückt sein,
Denn du bist auch noch da,
Wenn ich aus Kummer wein´.

Es wird nicht immer leicht
Und ich weiß
Wir haben noch nciht alles erreicht.

Die welt ist nicht perfekt.
Doch mit dir wirkt alles
Wenigstens echt.

Komm lass uns etwas wagen,
Es ist mir egal, wenn andere dumm gucken
Oder uns nach dem Grund fragen.

Lass uns einfach leben.
Wir haben doch in dieser Welt 
So viel zu geben.

Ich bin auf der Flucht,
Vor mir selbst
Und dennnoch ist das Leben eine Sucht.

Wir müssen es nicht verstehen,
Doch mit einem Freund wie dir
Würde ich auch über Leichen gehen.

Du bist nicht normal,
Genaus deswegen
Bist du meine liebste Qual.

Bleib mit mir Stunden lang wach,
Denn das schönste 
Ist doch die Nacht.

Lass uns einfach reden,
ich bitte dich,
Nimm meine Hand und lass uns Leben.

Ich schreie es in die Welt hinaus,
Ich will hier
Endlich raus.



Avatar -Angel of the Music-

Geschrieben von -Angel of the Music- [Profil] am 06.06.2017

Aus der Kategorie Sonstige Gedichte



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

Mitternacht, nachgedacht, Lebe!

Bewertungen

0 Punkte
Punkte: 0 bei 0 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 0 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 551


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

Es sind noch keine Kommentare vorhanden. Bitte schreibe dem Autor wie du den Text findest

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von -Angel of the Music-

Pausentaste
Dankeschön an die Beste Klassenlehrerin.
Traum von dir
Hass über Frieden - Frieden über Hass ?
schule
Worte aus tiefsten Herzens
Gegensätze
Gedanken zu einem Freund
Engel auf Erden
Beeinflussbar

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Im Regen
Verwirrte Worte
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Träume
Panthers letztes Schriftstück
Still und bescheiden
Der Mittag
Am Abend danach

Die neusten Gedichte:

Deine Stimme
Schmerz
Trotzdem..
Licht
Ich habe versäumt...
Familie
Tiefes Loch
Muttertag
Bildschöner Engel
Kinder aus der dritten Welt

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
An meine liebe Frau
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
Für meine Schwester
Für meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Für mein Schatz
Meine Oma