>
>
Gedicht drucken


Die verlorenen Löwen der Zeit





Die verlorenen Löwen der Zeit


Auf den Stufen dieser Tage
ist der Tempel jener Zeit.
Alles flüstern bleibe Sage,
nur im Herzen ist mir weit.

Häuserzeilen heucheln Wärme,
deren Mauern brachen schon.
Saßen Vögel zwischen Sterne
summten seltsam, dunklen Ton.

Welke Blumen auf den Rasen,
Schatten spielten nun darin.
Säulen säumten diese Straßen,
Lichter schwammen so dahin.

Geschwungen sah ich Bögen,
schwere Tore steinern Art.
Die bewacht von alten Löwen,
als die Zeit zu ihnen trat.

Engel sangen traurig Weisen,
mancher Klang wie nie zuvor.
Sollen Liebeslieder reisen,
durch das alte, schwere Tor.



....





Avatar arnidererste

Geschrieben von arnidererste [Profil] am 24.05.2017

Aus der Kategorie Sonstige Gedichte



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

...................................

Bewertungen

5 Punkte
Punkte: 20 bei 4 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 5.00 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 710


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 possum 25.05.2017, 00:49:23  
Avatar possumDeine Werke sind diesen alten Meistern der Poesie so etwas von gleich lieber Arni! Wahrhaftig ein Genuß ist es, hier einzutauchen, liebe Grüße an dich!

 arnidererste 26.05.2017, 19:42:06  
Avatar arniderersteDankeschön liebe Possum.

 Angélique Duvier 27.05.2017, 09:33:12  
Avatar Angélique DuvierDeine Zeilen sind wahrlich grandios, lieber Arni! L.G. Angélique

 Soléa 28.05.2017, 19:51:06  
Avatar SoléaChapeau, lieber arni und viele Grüße!

 arnidererste 29.05.2017, 08:00:05  
Avatar arniderersteDankeschön.

 Rosaki 05.02.2018, 17:11:49  
Avatar kein Bildgrandios

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von arnidererste

Vor Jahren
Zu lang schon her
Der Zinnsoldat und das Rosenherz
Oh Herr
Lob und Preis dem Herrn
Blutrosen
Schicksals Wind
Gelebt
Dornenblut
Menschen

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Verwirrte Worte
Im Regen
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Träume
Still und bescheiden
Panthers letztes Schriftstück
Der Mittag
Am Abend danach

Die neusten Gedichte:

Die Gier
Wundersame Welt
Ein glückliches Spiegelbild wünsche ich dir
Veränderungsgedanken
Verändertes Selbst
Neue Freude
Das lachende Leben
Herzensfreiheit
Vergiss mich nie!
Jetzt und morgen

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
An meine liebe Frau
Für meine Schwester
Für meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Für mein Schatz
Meine Oma