>
>
Gedicht drucken


Der Wald kehrt nicht zurück




Erhofftes noch nicht am Sprießen,
die Erde sichtbar, somit kein genießen,
ich möchte Blumen sehen und gießen,
so mögen Tulpen bis zum Himmel schießen.

Gewünschtes ebenfalls nicht am Riechen,
der Weg so matschig, mir fehlt das Kriechen,
 durch hohes Gras mit den Kaninchen,
es fehlt das Zwitschern, das Summen der Bienchen.

Ersehntes mit der bunten Vielfalt,
tausende Farben und keine kalt,
in meinen Träumen, ist er stark und alt,
der schönste und höchste Baum im Wald.

Verstandenes nun nach all den Jahren,
 die grünen Felder hier mal waren,
 der Zug der Hoffnung abgefahren,
dem Nachkommen wollte ich das ersparen.



Avatar HB Panther

Geschrieben von HB Panther [Profil] am 11.09.2016

Aus der Kategorie Sonstige Gedichte



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

................

Bewertungen

5 Punkte
Punkte: 25 bei 5 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 5.00 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 807


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 Cobra 11.09.2016, 21:42:50  
Avatar kein BildWahre Worte entnehme ich deinen Zeilen.Die mich sofort nachdenklich stimmen! Es ist schön dich und deine Werke wieder hier anzutreffen. Deine Gedichte haben hier lange Zeit gefehlt. Ich hoffe dir geht es gut. Liebe Grüße.Cobra.

 possum 12.09.2016, 00:02:14  
Avatar possumHallo lieber Panther, ja mich freut es auch, deine Zeilen wieder anzutreffen, immer erneut enthalten sie diese eigene verzauberte Art so leise und fein hauchend! Liebe Grüße sende ich dir über den Horizont!

 Soléa 12.09.2016, 07:42:51  
Avatar SoléaEiner ist nicht die Menge, lieber Panther! Solange es nicht umgekehrt ist sieht es öde aus, mit der Welt. Liebe Grüße nach Bremen!

 HB Panther 12.09.2016, 12:54:37  
Avatar HB PantherLiebe damen euch allen einen handkuss, eine herzliche umarmung undd einen panthertee!

 arnidererste 13.09.2016, 20:46:36  
Avatar arniderersteZeilen mit Herz und Verstand, die sich 1a lesen lassen. Lieben Gruß, aber ohne Handkuss grrrrrrrrrr.

 HB Panther 13.09.2016, 22:48:01  
Avatar HB PantherLieber bruder von mir bekommst du eine brüderliche umarmung!!!!

 schwarz/weiß 14.09.2016, 10:14:41  
Avatar schwarz/weißRomantik kehrt ein,beim Panter Sein. Sehr gut gelungen. glg.

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von HB Panther

Panthers verlorenes Schwert
Panthers Königin - Oh meine Maid
Gottes Regen
Bestie
Schaue hinauf auf Panthers Hügel
Des schreibens Grund
Vorbild Natur
Panthers Gefühlslage
Panthers Brief an den Kaiser
Bunte Stifte ertrinken in Kälte

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Verwirrte Worte
Im Regen
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Träume
Die zwei Hälften
Still und bescheiden
Panthers letztes Schriftstück
Der Mittag

Die neusten Gedichte:

Warten
Liebes Meer
Auf Ewig
Echo
der Code Schlüssel
Glück
Dunkel senkt sich...
Ankommen
Nach langer Zeit...
Nimmer Her

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
Für meine Schwester
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
An meine liebe Frau
Für meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Für mein Schatz
Meine Oma