>
>
Gedicht drucken


HIMMELSSTÜRMER

HIMMELSSTÜRMER

 

Sterne und Planeten,

ziehen ihre unerforschten Kreise.

Asteroiden und Kometen,

treffen sich auf wundersame weise.

 

Sternschnuppen,

deine Gedanken weit entführen.

In allen Farben,

sie den Horizont berühren.

 

Astronauten,

schon den Mond betraten!

Unvergessen bleiben Sie,

durch Ihre Taten.

 

Ist in der Ferne,

denn noch fremdes Leben?

Es zu erforschen,

das ist mein bestreben.

 

Entdecken,

was noch keiner hat gesehen!

Ein neuer Stern am Himmelszelt,

es war um mich geschehen.

 

Die Neugier,

tief in mir geweckt!

Es ist ein Stern,

den nur habe ich entdeckt!

 

Ein neuer Stern,

am Firmament!

Ich ganz allein,

der seinen Namen kennt.

 

Der Himmel,

ist unendlich weit!

Ihn zu entdecken,

braucht noch sehr viel Zeit.



 

 


Avatar homepoet

Geschrieben von homepoet [Profil] am 29.08.2014

Aus der Kategorie Sonstige Gedichte



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

Fantasie

Bewertungen

5 Punkte
Punkte: 15 bei 3 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 5.00 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 875


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 schwarz/weiß 29.08.2014, 14:17:09  
Avatar schwarz/weißJa, einen Stern finden Namens homepoet das dauert schon seine Zeit. Liebevoll geschriebene Zeilen. Schön das du wieder da bist. glg. s/w.

 Angélique Duvier 29.08.2014, 15:56:28  
Avatar Angélique DuvierGefällt mir ausgesprochen gut! Liebe Grüße, Angélique

 possum 29.08.2014, 22:27:11  
Avatar possumHallo lieber homepoet, erstmal schön, dass du mal wieder vorbei kommst und dann einen lieben Dank für deine Zeilen, die mir sehr gefallen und natürlich starten liebe Grüße über den Horizont!

 homepoet 31.08.2014, 11:32:34  
Avatar homepoetvielen dank für eure kommentare ich habe erst gdacht ich kann es nicht mehr danke g.l.g

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von homepoet

Mein Leben lief falsch
Zahnarztbesuch
Anders Geboren
LICHT
Auf dem Weg
Alone in Life
Frühling...endlich da
Verlorenes Licht
WUNDERSAME WEGE
HALLIGERWACHEN

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Verwirrte Worte
Im Regen
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Träume
Die zwei Hälften
Still und bescheiden
Panthers letztes Schriftstück
Der Mittag

Die neusten Gedichte:

Family
Ohne dich Teil 2
Rauch
Ein ander Mann
Neon Licht
Mysteriös
Virus
Ich warte auf deine Augen
Großmut
Zugleich

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
Für meine Schwester
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
An meine liebe Frau
Für meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Für mein Schatz
Meine Oma