>
>
Gedicht drucken


Lasse euch, von meinen Gaben!




 

 

Euer Durst wird der Brunnen stillen

 

und an Bäumen werdet ihr Früchte sehen.

 

Niemand soll hungern, um Gotteswillen,

 

glaubt an Wunder, die geschehen!

 

 

Lasse euch, von meinen Gaben,

 

werde gehen heute Nacht.

 

Durch die Wälder werde ich traben,

 

Gott alleine hat die Macht!

 

 

Einer wäre bald gestorben,

 

für einen hätte es nicht gereicht.

 

Bitte macht euch keine Sorgen,

 

die Endscheidung fiel mir leicht!

 

 

Abgemagert nahm ich platz,

 

am hohen Felsen, grünem Rande.

 

Sah von oben all den Schatz,

 

starb in Panthers blühendem Lande



 

 


Avatar HB Panther

Geschrieben von HB Panther [Profil] am 23.07.2013

Aus der Kategorie Sonstige Gedichte



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

.....................

Bewertungen

5 Punkte
Punkte: 30 bei 6 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 5.00 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 497


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 possum 23.07.2013, 02:23:51  
Avatar possumHallo lieber Panther ... deine Zeilen bedürfen keiner Worte, stecken voller Tiefe mit deinem Herz und der samtigen Seele, die leidend diese Probleme der Menschheit versteht! Ganz liebe Grüße sende ich los mit den Sternen der Welt!

 schwarz/weiß 23.07.2013, 02:31:22  
Avatar schwarz/weißMein Freund;zuerst möchte ich meiner Freude Ausdruck verleihen, dass du wieder ein Gedicht geschrieben hast!!! Gerade war ich in Panthers blühendem Lande, das Zeugt von Bildhaften Schreiben .Gefällt mir.Der Gesamt Eindruck ist sehr Gut. Noch ein Trainingsspiel und du bist wieder ganz oben dabei!!! glg.

 Angélique Duvier 23.07.2013, 09:02:31  
Avatar Angélique DuvierMit Samtpfote geschrieben! L.G. Angélique

 arnidererste 23.07.2013, 10:11:30  
Avatar arniderersteGanz eindeutig von der ersten bis zur letzten Zeile exzellent. Aber nicht nur das, es ist noch viel mehr. Nur ein von Grund auf guter Mensch schreibt solche Gedichte mit solch wunderbaren Inhalt. Ich bewundere dich dafür. Für mich bist du der beste,hier.glg

 HB Panther 23.07.2013, 12:27:41  
Avatar HB PantherlIEBE FREUNDE!!!! Mein herz sind die tränen nah! Eure kommentare, sie sind voller herz geschrieben! Wie kann ich euch danken! Ihr seid die beßten und ich bin dankbar euch zu haben!

 shalimee 23.07.2013, 13:09:34  
Avatar shalimeeHallo lieber panther, ich schließe mich meinen Vorrednern an, du bist und bleibst unser erster Hofdichter mit viel Herz,*****ganz liebe Grüsse und die Sterne schick ich dir mit viel Sommerwind in dein Pantherland,*****Shalimee

 HB Panther 23.07.2013, 14:12:05  
Avatar HB PantherLiebe shalimee, deine sterne sind angekommen, sende dir eine herzliche umarmung, und wenn ich hofdichter höre erstrahlt mein gesicht :-)

 micha221b 24.07.2013, 23:42:47  
Avatar micha221bAuf die Gefahr hin, dass ich mich wiederhole. ;o) Aber vielleicht sollte man deine Gedichte einmal zu einer zusammenhängenden Panthergeschichte zusammenfassen. SO wie ein Musical eben nur als "Gedichtical". Jedenfalls bedanke ich mich recht herzlich, von dir in deine Welt entführt worden zu sein. Eine Welt in der ich immer wieder gerne "heimkomme" egal ob sie gerade düster oder fröhlich ist. Liebe Grüße micha

 HB Panther 25.07.2013, 00:20:33  
Avatar HB PantherLieber micha....mich freuen deine zeilen so sehr, leider wird es wohl immer ein traum bleiben! Ich danke dir, das du mich kurz etwas höher schweben lässt, es tut unwahrscheinlich gut!!! dir allerliebste grüße

 micha221b 25.07.2013, 23:02:27  
Avatar micha221bSag das nicht, gib deine träume nicht auf, wer weis was noch so alles passiert. Hätte man mir vor 3-4 jahren gesagt ich würde irgendwelche Texte im Internet veröffendlichen hätte ich den Menschen auch für verrückt gehalten. Aber es gab da einen Umstand, de mich, spontan, dazu bewegt hat, soetwas zu tun. Also, ich hoffe weiter auf "Panthers Geschichten" vielleicht wird es ja so eine Art Familienchronik. ;o)

 HB Panther 26.07.2013, 10:28:51  
Avatar HB Pantherja die hoffnung stirbt zuletzt!!! Ich bin doch hier bei unserer kleinen familie schon glücklich! Lieber micha, vielleicht sehen wir uns ja mal auf den roten teppich :-) dir allerliebste grüße

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von HB Panther

Panthers verlorenes Schwert
Panthers Königin - Oh meine Maid
Gottes Regen
Der Wald kehrt nicht zurück
Bestie
Schaue hinauf auf Panthers Hügel
Des schreibens Grund
Vorbild Natur
Panthers Gefühlslage
Panthers Brief an den Kaiser

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Verwirrte Worte
Im Regen
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Träume
Die zwei Hälften
Still und bescheiden
Panthers letztes Schriftstück
Der Mittag

Die neusten Gedichte:

Ewigkeit
Festgelaufen
Liegt noch wach...
Frust
Rettung
Richtung
Sucht
Erkenne dich
Die Seifenblase
Ich bin der Geist

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
Für meine Schwester
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
An meine liebe Frau
Für meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Für mein Schatz
Meine Oma