>
>
Gedicht drucken


Wie man es nimmt

Irgendwann wurde ich geboren.

Ich beschwöre: Einmal nur.

Doch so, als wollte mich die Welt

nicht haben,

benahm sich damals die Natur.

 

Da stellte ich mir gleich die Frage.

Ja,warum denn nur?

 

Trotz aller irdischen Widrigkeiten

wuchs auf ich und gedeihte.

Und jeden Tag wurd mir bewusster,

nicht unbedingt:

Zu aller Menschen Freude.

 

Doch ja, nun gibt`s mich halt!

Warum sollt`s mich nicht geben?

Ihr Krone der Schöpfung.

Ihr Göttergleichen.

Damit müsst ihr nun leben.

 

Vertut doch nicht das bisschen Zeit

zwischen Werden und Vergehen.

Damit! Euch mit Glorienschein

und als Macher

dieser Welt, zu sehen.

 

Wer diese Welt mit Kriegen füllt.

Und selbstgemachten Religionen.

Der ist bestimmt am falschen Platz.

Und stets

in falschen temporären Zonen.

 


Avatar Kein Bild

Geschrieben von Anonym [Profil] am 17.05.2008

Aus der Kategorie Sonstige Gedichte



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

Noch keine Tags vorhanden. Wenn du dieses Gedicht geschrieben hast, kannst du selber Tags hinzufügen.

Bewertungen

5 Punkte
Punkte: 5 bei 1 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 5.00 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 2106


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 abc 17.05.2008, 21:08:30  
Avatar kein Bildnaja...wortwahl find ich nich so ganz aber sonst eig ganz gut

 haris 27.05.2008, 09:28:15  
Avatar kein BildSehr gut. Diese Art zu schreiben. Vielleicht ein neuer Trend.

 Mausi 11.06.2008, 11:40:26  
Avatar kein Bildvoll schön hamma art voll trend !!!!!

 aysegül 20.11.2008, 12:51:51  
Avatar kein BildDAS IST SOOOOO SÜSSS  ich habe es schon 10 mal gelesen *bistimmt bist du auch süs*wie das gedicht

 Anonym 11.12.2008, 14:45:57  
Avatar kein BildNicht so süss wie dein Kommentar.  Danke!

 lerando 20.10.2011, 17:28:56  
Avatar kein Bildecht gut das muss ich ja mal sagen es ist echt schön

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von Anonym

Pegasus im Joche (II)
Der gute Christ
Untiled NoName
Träumereien
Dir flüsternd
Aufruf zur Vernunft in Deutschland!
Freundliches Gelaber ja von wegen
die antwort
Beste Freundin
ich kann B

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Im Regen
Verwirrte Worte
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Träume
Panthers letztes Schriftstück
Still und bescheiden
Der Mittag
Am Abend danach

Die neusten Gedichte:

Die Pein der Mittelschicht
Vorbestimmt
Harmonie!
Wolken Spiel
Licht
Was bleibt an Wert
Der Gedanke
War etwas...
Wir
Einer

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
An meine liebe Frau
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
Für meine Schwester
Für meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Für mein Schatz
Meine Oma