>
>
Gedicht drucken


Blinder Saenger

 

 

Blinder Sänger


Ohne einem
augenlicht
so stehst du
in dieser welt
wie es ist
ich weiß es nicht
hab mir oft
fragen gestellt

 
du bist blind
doch lernst
mir heute sehen
durch dich
spür ich den wind
darf mit deinen
tönen gehen

 
schließe
die augen dabei
hör dich nun
mit anderen sinnen
fühle mich
unheimlich frei
kann nun
dein sehen beginnen

 
dunkelheit
um mich
zugleich
licht mit wärme
gefühle
überschneiden sich
hör deine stimme
gerne

 
in meiner
seele stille ruh
und deine
melodie
schwebend
die augen zu
geniesse
mit dir harmonie

 
darf neue
erfahrung erkennen
wunderschön
sanft und weich
in anderer weise
wahrnehmen
unbeschreiblich
was ich erreich

 
erlebe 
neues wieder
danke dir
herzlich daür
sehe nun deutlich
durch deine lieder
erweckte in mir
die seelentür


 

 

 



Danke Gurrumul das es dich gibt
deine Lieder berühren mich sanft!

(aboriginal sänger)

 

 

 

 

 

 


Avatar possum

Geschrieben von possum [Profil] am 19.08.2012

Aus der Kategorie Sonstige Gedichte



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

Gurrumul, blinder, Sänger

Bewertungen

3 Punkte
Punkte: 11 bei 3 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 3.67 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 916


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 schwarz/weiß 19.08.2012, 10:05:53  
Avatar schwarz/weißJeder sollte mal die Augen schließen, damit sie ihm geöffnet werden und er die Bedeutung erkennt. Ein wichtiges Thema, sehr gutes Gedicht. 5 Punkte

 HB Panther 19.08.2012, 10:20:16  
Avatar HB PantherMit einen lächeln schloss ich dieses dein gedicht ab, es ist wunderbar geworden! du bist wieder eine stufe höher und ich bin glücklich für dich, bist am ball geblieben, mach weiter so! % verdiente pkt glg: tamer

 possum 19.08.2012, 10:30:07  
Avatar possumDanke euch beiden recht herzlich! Nimm mir immer vor etwas langsamer zu treten, dann kommt wieder etwas und ich muss es beschreiben! Also geniesst noch das Wochenende!

 HB Panther 19.08.2012, 10:33:39  
Avatar HB PantherDas ist doch gut....siehe doch,deine entwicklung, ich bin so stolz auf dich! Bald holen wir dich mit einem privat jet ab, dann wirst du hier gekröhnt glg:tamer

 possum 19.08.2012, 10:39:43  
Avatar possumAlso Tamer du bist schon ein Witzbold, aber tut gut oefter zu lachen. Werde mir langsam Gedanken machen, wo der Jet landen koennte!! Hi Hi...

 HB Panther 19.08.2012, 12:01:42  
Avatar HB Pantheraber warne davor die kängorus :-)

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von possum

Das Leben
Festgelaufen
Frust
Erkenne dich
Blitzblank beschmutzt
Glück
Zeit für Veränderung
Wer sagt
Besserwisserei
Beraubt

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Verwirrte Worte
Im Regen
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Träume
Die zwei Hälften
Still und bescheiden
Panthers letztes Schriftstück
Der Mittag

Die neusten Gedichte:

Das Leben
Kein Zurück
Ewigkeit
Festgelaufen
Liegt noch wach...
Frust
Rettung
Richtung
Sucht
Erkenne dich

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
Für meine Schwester
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
An meine liebe Frau
Für meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Für mein Schatz
Meine Oma