>
>
Gedicht drucken


Neue Liebe

Fesselnd war ihr lieblicher Anblick
Ihr herzhaftes Lächeln, zog an meinen Blick.
Ich dachte ist das die Frau für dich?
Dieser Gedanke beseelte mich.

Doch diese Hoffnung zerbrach im Nu.
Ein junger Mann trat auf auf sie zu.
Er umarmte sie sehr herzlich
und küsste sie zärtlich.

Dieses Erlebnis schoß mir in die Glieder.
Doch bald darauf faßte ich mich wieder.
Solche Vertrautheit kam mir bekannt vor.
Sie herrschte zwischen meiner Mutter und mir, Jahre zuvor.

So eine innige Liebe für einander ist wunderbar.
Das durfte auch ich erleben, ja fürwahr.
Ihr flüchtiger Rückblick versicherte mir,
habe Geduld, ich komm zu dir.

Dies Warten ist gut bekommen.
Unsere Herzen haben starken Kontakt bekommen.
So entwickelte sich im fortgeschrittenem Alter,
noch ein farbenfroher Liebesfalter.

Avatar Kein Bild

Geschrieben von solitüt [Profil] am 14.12.2018

Aus der Kategorie Romantische Lyric



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

2, Tage

Bewertungen

0 Punkte
Punkte: 0 bei 0 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 0 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 186


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

Es sind noch keine Kommentare vorhanden. Bitte schreibe dem Autor wie du den Text findest

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von solitüt

Bedenk oh Mensch.
Kinderzeit
Die Kinderzeit
Frühlingsvorboten.
Ein Lebenslauf
Die Nacht.
Der kesse Schatz.
Linderung
Verlust.
Wohlige Ruhe.

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Verwirrte Worte
Im Regen
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Träume
Die zwei Hälften
Still und bescheiden
Panthers letztes Schriftstück
Der Mittag

Die neusten Gedichte:

Bedenk oh Mensch.
Das Fröschlein
Wer könnt es je begreifen
Wenn Zeit ... steht
Wicht!
Wenn Arbeit krank macht
Der Clown
Verloren
Melodie der Zartheit
Wie ich mich fühle (poetry slam)

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
Für meine Schwester
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
An meine liebe Frau
Für meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Für mein Schatz
Meine Oma