>
>
Gedicht drucken


Abendlied.

 


Besinnlich der Abendsonne kirschroter Schein.
Mit den zarten Schäfchen Wolken verbunden.
Abendrot in der Sonnen Licht Farbe kehrt ein.
Angestimmt wo Wind sich Kirschrot gefunden.

 
Richtung  West  bis zum Morgen Ruhe findet.
Geballte Kraft hinter der Nacht wird klein.
Hinter dem großen Waagen, sich windet.
Heller Sonnenschein wird in der Frühe sein.
 
Die Stimmgabel der Natur, summt ein Lied.
Was bis zum Abend sich aufbaut in Rot.
Gleiche Konstipation  wird Kirschrot zum Hit.
Alle singen mit, der Tag zeigt sein Abendrot.
 
Bei allen Stimmen und Sinnen in Kirsch Rot.
Das Abendrot, wie ein glühend Feuerball.
Am Himmelszelt  als Firmament. Gott lobt.
Abendrot stets, wie vor einen riesen  Knall.



 
 

Avatar schwarz/weiß

Geschrieben von schwarz/weiß [Profil] am 28.05.2015

Aus der Kategorie Romantische Lyric



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

Wolken, West

Bewertungen

5 Punkte
Punkte: 15 bei 3 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 5.00 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 700


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 possum 28.05.2015, 23:22:11  
Avatar possumLieber s w, ich bin gerne in deinem Abendrot nun eine Weile stehen geblieben und hab dabei dieses Bild aufgetankt in meinen Sinnen, ganz liebe Grüße schicke ich nun mit den Sternen für die Nacht!

 Angélique Duvier 30.05.2015, 17:09:38  
Avatar Angélique DuvierOh könnte ich dir doch jetzt fünf Kirschrote Sterne, statt der gelben, für deine gelungenen Zeilen senden! Liebe Grüße, Angélique

 HB Panther 11.06.2015, 18:47:44  
Avatar HB Pantherda ist es wieder, ein weltgedicht!

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von schwarz/weiß

Frühling zieht ein
Mit der Sonne
Wirrwarr
Am Horizont
Guten Morgen
Blick zurück
Prosit neues Jahr
Frieden
Mein Freund
Wo das Schweigen spricht

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Im Regen
Verwirrte Worte
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Träume
Panthers letztes Schriftstück
Still und bescheiden
Der Mittag
Am Abend danach

Die neusten Gedichte:

Irgendwie!
Der Schwarze Tod
Gebrochener Stolz
Senioren!
Gewalt
Geborgenheit
Hab Verloren
Alles...
Sterne funkeln...
Spielzeiten

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
An meine liebe Frau
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
Für meine Schwester
Für meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Für mein Schatz
Meine Oma