>
>
Gedicht drucken


Betende Hände...



Das Bild von Dürer, ist wohl Jedem bekannt
und schon über fünfhundert Jahre alt,
doch frag ich mich manchmal, wer dafür stand
wer wurde denn auf dem Bild, damals gemalt?

Für mich sind es Hände, die sagen viel aus
die sehr viel im Leben gearbeitet haben,
kannten sich in Nöten und Kummer gut aus
und haben, ihre Schrunnen mit Würde getragen

Das müssen die Hände einer Greisin sein 
die für ihre Kinder, hätte alles getan,
deren Liebe zu ihnen, so kräftig und rein
nichts hielt sie auf, keine Entbehrnis, kein Gram

Hände die kräftig zupacken können
aber auch sanft über Locken streifen
die sich ein Leben lang selbst nichts gönnen
die immer nur geben, um Hilfe zu leisten

Vielleicht Hände einer Oma, die ihre Enkel liebt
die ihnen Märchen, aus Büchern vorliest
und die sie zärtlich in ihren Armen wiegt,
und die abends, für ihre Lieben, am Beten ist


Mieze
Avatar mamawusch

Geschrieben von mamawusch [Profil] am 21.01.2013

Aus der Kategorie Muttertag



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

Wärme, Liebe

Bewertungen

5 Punkte
Punkte: 10 bei 2 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 5.00 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 3354


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 Angélique Duvier 21.01.2013, 21:24:49  
Avatar Angélique DuvierWieder ein schönes und sehr gelungenes Gedicht von Dir! L.G. Angélique Duvier

 possum 22.01.2013, 05:28:33  
Avatar possumFinde ich auch! Liebe Grüße!

 mamawusch 22.01.2013, 05:46:15  
Avatar mamawuschDanke schön....

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von mamawusch

Das Wunder vom Schrottplatz...
Schneekugelzauber...
Das Böse währt schon ewiglich...
Nehmt Euch in Acht, vor Trauerweiden....
Ein gutgemeinter Rat...
Ein Geschenk des Himmels an mich...
Mitten in der Nacht...
Dein Bild....
The new generation...
Wenn Rapper Gefühle zeigen...

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Verwirrte Worte
Im Regen
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Träume
Die zwei Hälften
Still und bescheiden
Panthers letztes Schriftstück
Der Mittag

Die neusten Gedichte:

Ein lichterfüllter Moment
Wieder
Januarstürme und Sturmfluten
Der heutige Morgen
Meine Welt
Der Soldat
Panem et Circensens
Grüne Oasen
Herz voller Liebe
So ist es eben

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
Für meine Schwester
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
Für meinen Schatz
An meine liebe Frau
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Für mein Schatz
Meine Oma