>
>
Gedicht drucken


sad Deep

Ich bin innerlich am Schrein
ich bin jeden tag am wein
weiß nicht mehr wohin mit mir
ich hab angst das ich krepier
ich wurd so oft verarscht
das ist doch nicht mehr normal
jeden tag diese Zweifel
doch du zeigst keine Einsicht
du hast mich nur ausgelacht
und ich meine zeit verbracht
mit texte schreiben
doch mir wird nicht mehr viel zeit verbleiben
du solltest mir fern bleiben
denn ich lass mich von denn Drogen treiben
diese kälte frisst mich auf
zu viel Wut in meinem bauch
die Welt ist paradox
ich schreibe alles auf und lass es raus
ich will das du mir verzeihst
ich will das du bei mir bleibst
ich bin glücklich mit mir selber
doch ich spüre Einsamkeit
ich denke zurück an die Vergangenheit
ich brauch wieder Klarheit
doch wo war die Wahrheit
mit jedem zweiten Wort hast du gelogen
und mich mit jedem Schwanz betrogen
doch ich hab dir jedes mal verzogen
ich war mich nie am beklagen
ich habe dir auch noch vorgeschlagen
mich zu heiraten du warst meine hayatim
doch irgendwann hat es mir gereicht
ich wurde reicher durch Einsamkeit
das war meine Freiheit
das ist die Wahrheit
und da durch kamst du in Verlegenheit
doch es wahr für dich nur eine Kleinigkeit
ich habe jeden tag zu Gott gebeten
sie soll noch einmal ihr leben durch leben
und sich von der asche erheben
aber ich werde ihr meine Hand nicht mehr geben

Avatar Kein Bild

Geschrieben von LNdbg13 [Profil] am 21.05.2020

Aus der Kategorie Liedtexte



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

deep, shit

Bewertungen

0 Punkte
Punkte: 0 bei 0 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 0 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 93


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

Es sind noch keine Kommentare vorhanden. Bitte schreibe dem Autor wie du den Text findest

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von LNdbg13

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Verwirrte Worte
Im Regen
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Trume
Still und bescheiden
Panthers letztes Schriftstck
Der Mittag
Am Abend danach

Die neusten Gedichte:

Das Erwachen
Freundschaft
Schmerzen
Trotz der Zwänge!
Ohne Schoss
Nach langer Zeit...
Alt
Leben im damals
Engel
Bruderschaft

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
An meine liebe Frau
Fr meine Schwester
Fr meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Fr mein Schatz
Meine Oma