>
>
Gedicht drucken


Zeit

Zeit
Was ist Zeit wenn man sie braucht,
Immer zu kurz wie mir scheint,
Niemals genug nur ein Moment,
So vieles wollt ich Sagen,

Noch so vieles tun,
Doch die Zeit war vorbei,
Ich ließ dich Frei,
Denn du warst nicht mein,

Du warst eine Reisende,
Und ich eine Stadion,
Auf denen weg zum Glück,
Doch du hast mein Herz genommen,

Doch als ich es Erkannte,
Da Abschied nahmst,
Die Zeit war schuld,
Die Reichte nicht,

Doch war sie genug,
Das mein Herz dich in sich Truck!

Avatar Nacht-Falke

Geschrieben von Nacht-Falke [Profil] am 30.04.2022

Aus der Kategorie Liebesgedichte



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

-------------------------------

Bewertungen

5 Punkte
Punkte: 5 bei 1 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 5.00 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 133


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 DichtTrieb 01.05.2022, 00:13:52  
Avatar kein BildDeine Gedichte treffen meine emotionale Situation einfach perfekt... sie tun weh, sind aber unglaublich gut. Ich habe gerade einen menschen verloren der mir wichtiger als jeder andere ist... kann doch nichts tun, zusehen und weinen ... doch muss ich gehen Danke für die motivation

 Nacht-Falke 01.05.2022, 00:38:19  
Avatar Nacht-Falkedas tue ich in einen chat mit musik und gedichten für freunde! lg.

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von Nacht-Falke

Nicht zu Ändern
Kraft aus dir
Mehr Als Liebe
stille Gedanken
Du Gewinnst
Weiß nur Gott
Jede Nacht
Manchmal frage ich mich
Kein Zurück
Niemals Enden

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Im Regen
Verwirrte Worte
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Träume
Panthers letztes Schriftstück
Still und bescheiden
Der Mittag
Am Abend danach

Die neusten Gedichte:

Auf leisen Wegen
Nicht zu Ändern
Sprich mir nach
Seit gestern
Ritt in die Unendlichkeit
Sunny Boy
Kraft aus dir
Sie rücken zusammen
Kraftlose Leere
Mehr Als Liebe

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
An meine liebe Frau
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
Für meine Schwester
Für meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Für mein Schatz
Meine Oma