>
>
Gedicht drucken


Zweisamkeit

Zweisamkeit

Jedes Tier – des Vererbens wegen,
kommt einmal jährlich um die Liebe zu pflegen.
Der Mensch diese glückliche Kreatur,
hat da eine wesentlich andere Natur.
Ohne sich an Jahreszeiten zu binden,
will er ständig diese Rituale finden,
nimmt dafür viele Strapazen in Kauf,
beinahe über den gesamten Lebenslauf!
Es ist doch ehrlich ein Vergnügen,
wenn sich zwei Liebende aneinanderfügen,
sich geben was nur möglich ist,
und keiner auf das Nehmen vergisst -
vergessen alle Sorgen dieser Welt
einer den andern fest umschlungen hält
aus dieser Zweisamkeit wird Eins -
ein Beben und Zittern – so scheints -
alle Sinne konzentriert,
gemeinsam schließlich explodiert -
erschöpft versunken im Bette integriert,
die Lebenskraft jedoch potenziert.
Diese Sonderstellung macht uns doch zum König
und kosten tut das wahrlich wenig!

Avatar Kein Bild

Geschrieben von Josef Steigenberger [Profil] am 12.06.2020

Aus der Kategorie Liebesgedichte



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

Liebe, Sexualität

Bewertungen

0 Punkte
Punkte: 0 bei 0 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 0 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 260


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

Es sind noch keine Kommentare vorhanden. Bitte schreibe dem Autor wie du den Text findest

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von Josef Steigenberger

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Verwirrte Worte
Im Regen
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Träume
Still und bescheiden
Panthers letztes Schriftstück
Der Mittag
Am Abend danach

Die neusten Gedichte:

Paul und Steffen!
Scherzkeks
Scherzkeks
mein schatz
Geisterschiff!
Stilles Finden
Verzeihung
Was Kann Man Tun
Wunsch Traum
Kinderhand!

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
An meine liebe Frau
Für meine Schwester
Für meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Für mein Schatz
Meine Oma