>
>
Gedicht drucken


Bei einem Glas Wein

Bei einem Glas Wein

Am Abend mit der Liebsten,
bei einem Glas roten Wein.
Reden vertreibt Trübsinn,
Ruhe bestimmt das Sein.

Verständnisvoll hört sie zu,
streicht dir über dein Haar.
Doch die Müdigkeit im Nu,
stärker als zehn Pferde war.

Wie jeden Abend gehst zu Bett,
du bist längst eingeschlafen.
Deine Frau findet es nicht nett,
vielfach ist es so im Ehehafen.

Avatar Kein Bild

Geschrieben von schwarzaufweiß [Profil] am 16.02.2020

Aus der Kategorie Liebesgedichte



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

Glas, Wein

Bewertungen

5 Punkte
Punkte: 5 bei 1 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 5.00 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 200


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 possum 24.02.2020, 02:40:56  
Avatar possumJa genauso ist es es, je mehr Jahre am Rücken hängen überkommt die Müdigkeit, was so schade ist ... lieben Gruß lieber s w!

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von schwarzaufweiß

Dem Glück auf der Spur
Plötzlich
Schatten
In der Nacht
Die letzte Träne
Glut am Lagerfeuer
Am Lagerfeuer
Vier Wände
Februar
Wenn du willst

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Verwirrte Worte
Im Regen
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Trume
Still und bescheiden
Panthers letztes Schriftstck
Der Mittag
Am Abend danach

Die neusten Gedichte:

Traurige Gedanken
Coronavirus
Königskinder
Vom ICH zum WIR
Der Baum
Farbenfroh
So ist es nun eben
Einfach Ja
Schoko Zier
Sinnlos

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
An meine liebe Frau
Fr meine Schwester
Fr meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Fr mein Schatz
Meine Oma