>
>
Gedicht drucken


Sucht

Und letztendlich ähnelt die Liebe doch viel mehr einer Sucht.
Das Verlangen das in einem geweckt wird und immer wieder zum Vorschein kommt.-

All' deine Emotionen gefesselt im Moment,
nur zu gerne man sich daran gewöhnt.

Ist wie in Gefangenschaft.
Angekommen in der Abhängigkeit.

Die immer wiederkehrenden Situationen..
Der unveränderliche Umgang.

Das Miteinander empfunden als Euphorie,
wie weggepfiffen im Rausch.

Taucht dein Selbst hinab..
Vor lauter Hingabe nicht aufgepasst.

Noch nicht einmal bemerkt.
Anhänglichkeit vielleicht nur aus Grund von verfehlten Projektionen des Glücks,
aus Hoffnung und Annehmlichkeit.

Hat aber auf Dauer nicht funktioniert.
Wie Kräfte vergehen, einem entgehen, genommen werden,wie man sich plötzlich wie beraubt fühlt..

Nach all der Zeit, auf einmal so schwach,
da haste wohl frühzeitig nicht aufgepasst, du hast weg geguckt!

Verstand und Herz.
Verstand und Herz.

Wurdst' wach gemacht,
bist aufgewacht.

Hattst' den Bezug zu dir selbst verloren.
Deiner Person und deiner Vision.

Nun bist in deinem Bewusstsein,
deinem Element.

Konzentrierste, fokussierste dich, auf dich!
Schützte' dich, pflegste' dich.

Besser ists.

Und da löste dich.
Das Glück kommt zurück.

Achja und natürlich..
..Beim nächsten Mal passiert dir das nicht..
Aufgepasst!




Avatar SunniiSuun

Geschrieben von SunniiSuun [Profil] am 22.06.2019

Aus der Kategorie Liebesgedichte



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

Süchte, Abhängigkeit, Liebe, Verrat, Vorsicht, falle, teufelskreis, Trick, Suchtgefahr, Wirkung, der, Emotionen.

Bewertungen

0 Punkte
Punkte: 0 bei 0 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 0 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 623


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

Es sind noch keine Kommentare vorhanden. Bitte schreibe dem Autor wie du den Text findest

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von SunniiSuun

Ich
Die 4 Elemente
Der Donnerschlag unter unseren Jugendlichen
Wenn der Teufel lacht
Karma
FREISEIN
Sosein
Frage an euch, Thema: Liebe
Loslassen
Soultouch

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Verwirrte Worte
Im Regen
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Träume
Still und bescheiden
Panthers letztes Schriftstück
Der Mittag
Am Abend danach

Die neusten Gedichte:

Schmerzen
Trotz der Zwänge!
Ohne Schoss
Nach langer Zeit...
Alt
Leben im damals
Engel
Bruderschaft
Alles anders
Leid

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
An meine liebe Frau
Für meine Schwester
Für meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Für mein Schatz
Meine Oma